Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid und dem Volmetal

0

Schläge an der Knapper Straße

Lüdenscheid. (ots) Am frühen Sonntagmorgen, gegen 02:00 Uhr, beabsichtigte eine 61-Jährige Angestellte einer Gaststätte an der Knapper Straße diese zu schließen. Als sie raus ging, um die dortigen Tische abzuräumen, stellte sie zwei lautstark streitende Gäste fest. Als sie die Streitenden um Ruhe bat und sich anschließend wegdrehte, schlug ihr einer Männer, der lediglich als auffällig groß beschrieben werden konnte, von hinten ins Gesicht. Die Männer entfernten sich anschließend von der Gaststätte. Die 61-Jährige wurde durch den Schlag im Gesichtsbereich leicht verletzt. Zeugen der Tat werden gebeten sich unter 02351/9099-0 mit der Polizeiwache in Lüdenscheid in Verbindung zu setzen. (schl)

Schmuck gestohlen

Zu einem Tageswohnungseinbruch kam es am Montag zwischen 13:00 und 14:55 Uhr im Bataverweg. Die Täter hebelten, um Zutritt zur im Erdgeschoss des Mehrfamilienhauses liegenden Wohnung zu erlangen, ein Fenster auf. Im Anschluss daran durchwühlten sie die Räumlichkeiten und entwendeten eine Schmuckschatulle. Mit hoher Wahrscheinlichkeit verließen sie die Wohnung dann über die Terrassentür. (schl)

Vandalismus in Gevelndorf

Über das Wochenende haben unbekannte Täter eine Scheibe der Grundschule Ottfried-Preußler in Gevelndorf mit Steinen eingeworfen. Zudem beschädigten sie ein weiteres Fenster, welches sich unmittelbar daneben befand. Hinweise auf Täter liegen bislang nicht vor. Der entstandene Schaden liegt im mittleren dreistelligen Bereich. (schl)

Anzeige

Einbrecher verschwinden mit Bargeld

Kierspe. (ots) Über das Wochenende brachen Unbekannte in die Räumlichkeiten einer Firma an der Wilbringhauser Straße ein. Über ein aufgehebeltes Fenster verschafften sich die Täter offenbar Zutritt zur Firma. Anschließend durchwühlten sie dort Schränke und Schubladen. Aus einer Geldkassette, welche ebenfalls aufgehebelt wurde, entwendeten die unbekannten Tatverdächtigen Bargeld. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. Mögliche Zeugen der Tag werden gebeten sich unter 02354/9199-0 mit der Polizeiwache in Meinerzhagen in Verbindung zu setzen. (schl)

Buddha-Statue entwendet

In der vergangenen Woche wurde in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eine ca. 50cm hohe und aus Beton bestehende Buddha Figur aus einem Garten eines Wohnhauses Am Nocken entwendet. Möglicherweise nutzen die Täter zum Abtransport der schweren Figur ein Fahrzeug. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeiwache Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen. (schl)

Autoscheibe eingeschlagen

Halver. (ots) In der Nacht zum Montag wurde an der Hautmontstraße eine Scheibe eines geparkten BMW 218d eingeschlagen. Im Fußraum hinter dem Fahrersitz stand eine geöffnete Handtasche. Nach Angaben des Fahrers wurde jedoch nichts gestohlen. (cris)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here