Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizeimeldungen aus Lüdenscheid

Polizeimeldungen aus Lüdenscheid

0

Wieder Betrug am Telefon

Lüdenscheid. (ots) Mal wieder ist jemand auf Telefonbetrüger hereingefallen. Sie buchten Geld vom Konto eines 56-jährigen Lüdenscheiders ab. Laut Polizeibericht spielte sich das Ganze wie folgt ab: Der Mann erhielt am Donnerstagnachmittag eine SMS auf sein Handy, in der ihn seine angebliche Bank dazu aufforderte eine für das online-banking erforderliche „pushTan“-App einzurichten. Der Geschädigte klickte auf einen angefügten Link und trug seine Bankdaten ein. Wenig später meldete sich ein vermeintlicher Mitarbeiter der Bank telefonisch und gab an, dass er aufgrund unregelmäßiger Abbuchungen derzeit nicht auf sein Konto zugreifen könne. Zudem musste der 56-Jährige den Link aus der SMS via WhatsApp an den angeblichen Mitarbeiter weiterleiten. Am Folgetag stellte sich bei einem Telefonat mit seiner tatsächlichen Bank dann heraus, dass mehrere Abbuchungen vom Konto des Geschädigten getätigt worden sind. Der 56-Jährige erstattete Anzeige.

Die Polizei warnt davor auf Links zu klicken, die durch SMS oder über einen Messenger versendet werden. Suchen sie zunächst das persönliche Gespräch mit ihrem Kreditinstitut, bevor sie Apps herunterladen oder personenbezogene Daten weitergeben. (schl)

Videokamera und Geldbörse gestohlen

Ein unbekannter Täter hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Scheibe eines an der Parkstraße parkenden Renault Scenic eingeworfen. Der Täter entwendete anschließend aus dem Innenraum des Fahrzeugs eine Videokamera sowie eine Geldbörse. Täterhinweise liegen bisher nicht vor. (schl)

Anzeige

Einbrecher an der Grundschule Wehberg

Auf dem Gelände der Grundschule Wehberg wurde zwischen Donnerstagnachmittag, 14:00 Uhr und Freitagnachmittag, 13:00 Uhr eine Aufbewahrungsbox für Gartengeräte zerstört. Mit einer auf dem Gelände liegenden Spitzhacke versuchten die unbekannten Täter anschließend nach derzeitigem Kenntnisstand ein Fenster der Grundschule aufzuhebeln. Sie scheiterten jedoch mit ihrem Vorhaben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die im angegeben Zeitraum verdächtige Personen auf dem Schulgelände beobachtet haben. Hinweise können unter 02351/9099-0 an die Polizeiwache in Lüdenscheid gegeben werden. (schl)