Start Orte Iserlohn Polizeimeldungen aus Iserlohn

Polizeimeldungen aus Iserlohn

0

Fußballfan schlägt über die Stränge

Iserlohn. (ots) Zahlreiche Fans feierten am Dienstagabend, gegen 19:30 Uhr, friedlich auf den Straßen der Iserlohner Innenstadt den Sieg der marokkanischen Nationalmannschaft gegen die spanische Auswahl. Über die Stränge schlug allerdings ein 23-Jähriger aus Iserlohn. Er sprang vor den Augen einer Streifenwagenbesatzung, welche die Feierlichkeiten begleitete, in der Straße An der Schlacht vor ein heranfahrendes Auto.

Der Pkw-Fahrer musste eine Vollbremsung durchführen, um einen Zusammenstoß mit dem Mann zu verhindern. Der 23-Jährige setzte sich daraufhin auf den Beifahrersitz eines am Straßenrand stehenden Audis. Der Fahrzeugführer fuhr in den Kreisverkehr am Hohler Weg ein. Dort stoppten die Einsatzkräfte den Wagen zur Feststellung der Personalien des Beifahrers. Bereits bei Ansprache der Fahrzeuginsassen reagierte der 23-Jährige aggressiv und verweigerte die Angabe seiner Personalien. Nachdem er nach Aufforderung ausgestiegen war und neben einem Beamten in Richtung Gehweg ging, deutete er einen Schlag mit dem Ellenbogen in Richtung des Polizisten an. Als dieser ihn daraufhin am Arm griff, versuchte sich der 23-Jährige loszureißen und wegzurennen. Er konnte durch die Beamten allerdings überwältigt werden. Von den weiteren Feierlichkeiten bekam der Mann nichts mehr mit. Er wurde ins Polizeigewahrsam gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen einer Nötigung im Straßenverkehr sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte gegen den 23-Jährigen. (schl)

Weihnachtsbäume und Deko-Artikel geklaut

Unbekannte haben zwischen Sonntagabend und Dienstagmorgen von zwei Grundstücken in der Straße Lechschotte Blumen, Dekorationsartikel, ein Weidenkreuz sowie vier Weihnachtsbäume entwendet. Hinweise zu Tatverdächtigen liegen nicht vor. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei unter 02371/9199-0 entgegen. (schl)