Start Kurz Notiert in Hagen Polizeimeldungen aus Hagen

Polizeimeldungen aus Hagen

0

Sechs Haftbefehle

Hagen. (ots) Bei einer Verkehrskontrolle überprüften Polizeibeamte am Dienstagabend (26.04.2022) in Eilpe die Personalien eines 40-jährigen Mannes, gegen den mehrere Haftbefehle vorlagen. Laut Polizeibericht hielten die Beamten den Autofahrer gegen 22.30 Uhr in der Kniestraße an, weil sie bei einer Abfrage seines Autokennzeichens einen Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz ermittelten. Während der Überprüfung der Personalien des 40-Jährigen erhärtete sich außerdem der Verdacht, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem lagen gegen den in Hagen wohnhaften Mann insgesamt sechs Haftbefehle vor. Die Beamten verhafteten den Gesuchten und brachten ihn zum Polizeigewahrsam. Dort zeigte ein Drogentest darüber hinaus noch Rückstände des Wirkstoffs THC in seinem Körper an. Nachdem Angehörige die in den Haftbefehlen festgelegten Geldstrafen auf der Polizeiwache bezahlten, entließen die Beamten den 40-Jährigen wieder aus dem Gewahrsam. Sie leiteten Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz gegen ihn ein. Wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln fertigten sie zudem eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Das Verkehrskommissariat übernimmt die weiteren Ermittlungen. (sen)

Rollerfahrer schwer verletzt

Hagen. (ots) Durch ein riskantes Fahrmanöver einer Autofahrerin ist ein Rollerfahrer am Dienstag schwer verletzt worden. Laut Polizeibericht wartete der 27-jähriger Rollerfahrer gegen 18:20 Uhr an der Kinkelstraße zur Einmündung Märkischer Ring. Hier kam es zu einem Unfall, bei dem sich der Mann so schwer verletzte, dass er sofort in ein Krankenhaus gefahren werden musste. Erst hier konnte er den Polizisten von den Geschehnissen berichten. Nach seinen Angaben bog eine blonde Toyotafahrerin (roter PKW, Hagener Kennzeichen) vom Märkischen Ring in die Kinkelstraße ein. Der 27-Jährige musste ausweichen, stürzte und verletzte sich schwer. Zu einem Zusammenstoß kam es nicht. Die Polizei sucht jetzt Unfallzeugen. Personen, die sachdienliche Hinweise machen können, können sich unter der 02331 986 2066 bei den Ermittlern melden. (hir)

Schlag mit Glasflasche

Polizeibeamte nahmen am Dienstagabend (26.04.2022) in Wehringhausen einen 21-jährigen Mann in Gewahrsam, nachdem dieser seinem Vater mit einer Glasflasche in das Gesicht geschlagen hatte. Laut Polizeibericht hatte der der 45-jährige Vater die Beamten zur Wehringhauser Straße gerufen. Als sie dort ankamen, erwartete der Mann sie bereits auf dem Gehweg vor den Mehrfamilienhäusern. Er blutete im Gesicht und sagte den Polizisten, dass sein Sohn ihm diese Verletzung mit einer Glasflasche zugefügt habe. Außerdem berichtete er, dass der 21-Jähige im Verlaufe des Abends bei ihm und seiner Frau zu Besuch gewesen sei und er ihm dann unvermittelt mit der Flasche in das Gesicht geschlagen habe. Der Rettungsdienst behandelte die Verletzung des Mannes noch vor Ort. In der Wohnung des 45-Jährigen trafen die Polizeibeamten dann auf den alkoholisierten Angreifer. Er verhielt sich ihnen gegenüber verbal aggressiv und schrie laut umher. Die Wohnung verließ er nur nach mehrmaliger Aufforderung durch die Beamten. Auf der Straße pöbelte er dann Passanten an, die sich auf dem gegenüberliegenden Gehweg aufhielten. Da der Mann sich nicht beruhigen ließ, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam. Ein Alkoholtest zeigte einen Wert von über 1,4 Promille an. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren wegen der gefährlichen Körperverletzung ein. (sen)

Anzeige

Ermittlungen gegen Drogenhändler

Hagen. (ots) Ein anonymer Hinweisgeber informierte am Montagmorgen (25.04.2022) die Polizei über einen Drogenhändler am Bodelschwinghplatz. Eine Polizeistreife stellte dort einen 31-jährigen Mann ohne festen Wohnsitz in Deutschland fest. Auf einer Eingangstreppe in unmittelbarer Nähe des Mannes fanden die Beamten vier kleine Tütchen mit Heroin. Dazu befragt äußerte der 31-Jährige, dass er mit Drogen nichts zu tun habe. Das Heroin wurde sichergestellt und der Mann wurde angezeigt. Die Kripo ermittelt nun gegen ihn. (sch)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here