Start Kurz Notiert im Volmetal Polizeimeldungen aus dem Volmetal

Polizeimeldungen aus dem Volmetal

0

Gegen Autos gepinkelt

Meinerzhagen. (ots) Ein 25-jähriger Mann hat am Mittwochnachmittag gegen an der Otto-Fuchs-Straße geparkte Fahrzeuge geschlagen, getreten und uriniert. Die Polizei traf den stark alkoholisierten Mann gegen 15.50 Uhr auf einer Parkbank liegend. Der aggressiv auftretende junge Mann wurde fixiert und zur Ausnüchterung ins Gewahrsam zur Polizei nach Lüdenscheid gebracht.

Falsche Liebesschwüre

Eine Meinerzhagenerin ist auf einen mutmaßlichen Lovescammer hereingefallen. Sie hatten sich um Ostern auf Instagram „kennengelernt“. Als sie ihn in London besuchen wollte, um ihn persönlich kennenzulernen, bot er an, den Flug günstiger zu buchen. Sie transferierte Geld und schickte ihm ihre Ausweis-Kopie. Doch der Flug kam nicht zustande. Damit setzte eine Flut von Paketlieferungen ein. 15 Pakete kamen durch, zahlreiche andere Lieferungen wurden direkt vom Paketdienst wieder umgeleitet. Trotzdem half die Meinerzhagenerin dem Unbekannten aus der Patsche, als der angeblich geschäftlich in Nigeria weilte und dort seine Bankkarte nicht anerkannt würde. Nur Tage später meldete sich ein Arzt und berichtete von einem angeblichen Unfall ihrer Instagram-Bekanntschaft. Die Frau transferierte mehrmals Bitcoin.

In dieser Woche sollte endlich das persönliche Treffen in einem Kölner Hotel stattfinden. Doch dort tauchte der Mann nie auf. Die Frau erstattete deshalb heute Anzeige bei der Polizei. Die Polizei warnt: Moderne Heiratsschwindler küssen nicht. Dank moderner Medien kassieren sie aus der Ferne ab. Ihre angeblichen Daten sind erfunden, die Fotos gestohlen. Beliebt sind angebliche Legenden als Soldaten im Auslandseinsatz, Krankenschwester, Arzt oder Geschäftsmann/-frau.

Anzeige

Allein viele Follower und Fotos sind kein Beleg für eine echte Identität. Oft genügt eine einfache Recherche in Suchmaschinen – nach Name und Foto. Es gibt Internet-Seiten, die Betrüger auflisten. In anderen Fällen tauchen die gleichen Fotos mit zig anderen (angeblichen) Namen auf. Misstrauisch werden sollten Nutzer sozialer Netzwerke oder von Bekanntschafts-Portalen, wenn ihr Gegenüber schon nach wenigen Tagen von „Liebe“ und „Heiraten“ schreiben oder sprechen. Erst recht sollten Alarmglocken schrillen, wenn es ums Geld geht und persönliche Dokumente wie Ausweise „erbeten“ werden. (cris)

Euro-Paletten geklaut

Schalksmühle. (ots) Zwischen Montagnachmittag und Mittwochmorgen wurden 90 Euro-Paletten von einem Firmengelände an der Hälverstraße gestohlen. Bei einer ersten Durchsicht von Überwachungsaufnahmen ist am Montag um 20.42 Uhr ein weißer Lkw mit Hebebühne und Zwillingsreifen an der Hinterachse zu sehen. Die Polizei in Halver (Telefon 02353/9199-0) bittet um Hinweise. (cris)

Feuer auf der ZOB-Toilette

Kierspe. (ots) Unbekannte haben am Mittwochabend Feuer in der öffentlichen Toilette am ZOB gelegt. Laut Polizei bemerkten Zeugen gegen 18.40 Uhr eine leichte Rauchentwicklung aus der Lüftungsanlage und informierten Polizei bzw. Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, waren die Türen verschlossen und die Anzeige stand auf „besetzt“. Die Feuerwehr öffnete die Tür mit einem Notschlüssel. Es war allerdings niemand dort. Auf dem Toilettensitz lag eine brennende Zeitung. Sitz, WC-Papierspender und Abfalleimer wurden beschädigt. Um auszuschließen, dass das Feuer auf den Technikraum im hinteren Bereich übergegriffen hat, öffnete die Feuerwehr gewaltsam die Innentür. Dort hatten sich jedoch lediglich Aschereste abgelegt. (cris)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here