Start Kurz notiert im Lennetal Polizeimeldungen aus dem Lennetal

Polizeimeldungen aus dem Lennetal

0

Hund stirbt nach Mastino-Attacke

Plettenberg. (ots) Zwei große Hunde, nach Polizeiangaben Mastinos, haben am Donnerstagnachmittag den Hund einer Spaziergängerin attackiert und gebissen. Das Tier starb später an den Verletzungen.

Wie die Polizei mitteilt, war eine Plettenbergerin (30) im Bereich des Spielplatzes zwischen Grabenstraße und Lechteickenweg mit ihrem Hund spazieren. Plötzlich liefen zwei große Hunde auf sie zu und bissen ihren Hund. Das Tier erlag kurze Zeit später seinen Verletzungen. Offenbar hatten sich die Hunde unbemerkt vom Grundstück des Besitzers entfernt.

Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und verständigten Polizei und Rettungswagen. Das Ordnungsamt der Stadt Plettenberg wurde informiert. Polizeibeamte leiteten ein Ermittlungsverfahren gegen den Hundehalter, einen 33-jährigen Plettenberger, ein.

Anzeige

Blauen Daimler zerkratzt

Unbekannte haben zwischen dem 22. und 27. Dezember einen blauen Daimler C 200 zerkratzt. Der rundherum beschädigte PKW stand „Am Steimel“. Die Polizei fragt: Wer hat die Vandalen gesehen?

Skulpturen beschädigt

Mitarbeiter der Stadt Plettenberg machten gestern Mittag die Polizei auf eine Sachbeschädigung auf einem Schulhof aufmerksam. Vandalen hatten am Albert-Schweitzer-Gymnasium aufgestellte Skulpturen beschädigt. Entdeckt wurden die Schäden am Donnerstagvormittag. Zeugen werden gesucht.