Start Kurz notiert im Lennetal Polizeimeldungen aus dem Lennetal

Polizeimeldungen aus dem Lennetal

0

Hier finden Sie die Polizeimeldungen aus dem Lennetal.

Zu viel gebastelt am Lupo

Altena. Die Polizei kontrollierte am vergangenen Freitag gegen 16 Uhr auf dem Hemecker Weg einen VW Lupo. Der Verkehrsdienst der Polizei stellte vor Ort bereits etliche Umbauten am Fahrzeug fest. Zum Beispiel wurden am Fahrzeug ein anderes Fahrwerk eingebaut, die Airbags entfernt sowie andere Sitze eingebaut. Laut Polizeiangaben konnte der Fahrer die Nachweise darüber nur bedingt vorweisen. Eine Untersuchung beim TÜV ergab 41 Mängel am Fahrzeug, die im Gesamturteil zu einer Verkehrsunsicherheit führten. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Fahrzeug stillgelegt. Der Fahrer bekam eine Anzeige. (cris)

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr

Altena. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich am Samstag, den 23.04.2022 um 17.50 Uhr ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. Zur Tatzeit befuhr ein Fahrzeugführer mit seinem Ford Pickup die Ihmerter Straße, aus Richtung Altena kommend, in Richtung Hemer. Ca. 200 Meter hinter Hausnummer 3 (Fahrtrichtung Hemer) bemerkte der Fahrzeugführer in der dortigen Rechtskurve zwei „schlagartige Geräusche“.  Zwei Personen/Kinder, welche sich oberhalb der Straße/ Kurve befanden, entfernten sich anschließend. Später wurde ein Schaden an der Windschutzscheibe und am rechten Türrahmen festgestellt.  Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt oder den Tatverdächtigen machen können werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 02352/91990 zu melden. Es entstand ein Sachschaden von 1000 €.

Anzeige

Werkzeuge und Helme aus Kellerraum gestohlen

Werdohl. Wie die Polizei mitteilt, verschafften sich Unbekannte zwischen Samstagnachmittag und Montagnachmittag durch das Aufbrechen eines Vorhängeschlosses Zugang zu einem Kellerraum eines Hauses in der Hermann-Löns-Straße. Aus dem Raum entwendeten die Einbrecher zwei Schweißgeräte, zwei Rollerhelme sowie diverse Kleinwerkzeuge. Es liegen laut Polizeiangaben keine Hinweise auf mögliche Täter vor. (schl)

Taschendiebstahl auf dem Aldi Parkplatz

Altena. Polizeiangaben zur Folge wurde am Dienstag zwischen 16:30 und 16:35 Uhr einer 78 jährigen Altenarin auf dem Weg von der Kasse im Aldi (Bahnhofstraße) bis zu ihrem Pkw die Geldbörse aus der Handtasche mit Bargeld und diversen Ausweispapieren entwendet. Sachdienliche Hinweise zu den Tätern nimmt die Polizei in Altena unter der Telefonnummer 02352-9199-4532 entgegen.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here