Start Kurz notiert im Lennetal Polizeimeldungen aus dem Lennetal

Polizeimeldungen aus dem Lennetal

0

Hier finden Sie die Polizeimeldungen aus dem Lennetal.

Verkehrsunfall mit Sachschaden und Unfallflucht

Plettenberg. Wie die Polizei mitteilt, wurde am Freitag, den 08.04.2022, zwischen 15.00 Uhr und 15.45 Uhr ein schwarzer Ford, der zur Tatzeit auf dem Parkplatz von dem DM/HIT parkte, beim Ein- oder Ausparken von einem unbekannten Fahrzeug auf der Beifahrerseite beschäftigt. Dabei entstand ein Sachschaden von 500 €.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Plettenberg. Polizeiangaben zur Folge wurden bei einem Verkehrsunfall am Freitag, den 08.04.2022, gegen 11.40 Uhr 7 Personen leicht verletzt. Im Rahmen von Feierlichkeiten eines Abiturjahrgangs befuhr ein Autokorso die Straße am Gringel bergabwärts in Richtung Ohler Straße. Verkehrsbedingt musste ein BMW Mini bis zum Stillstand abbremsen. Aufgrund des mangelnden Abstands fuhr die dahinter befindliche 18-jährige Plettenbergerin in ihrem Opel auf. Der Fahrzeugführer des BMW Minis, ein 18-jähriger Herscheider, sowie sein Beifahrer, wurden leicht verletzt. Im voll besetzen Opel wurden alle Fahrzeuginsassen leicht verletzt. Der Pkw der Unfallverursacherin war nicht mehr fahrbereit und wurde von der Unfallstelle abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von 15.000 €.

Anzeige

Verkehrsunfall mit Sachschaden

Plettenberg. Am Samstag, den 09.04.2022 ereignete sich Polizeiangaben zur Folge ein Verkehrsunfall mit Sachschaden. Ein 29-Jähriger aus Lünen befuhr mit seinem Mercedes die Kreisstraße 8 von Plettenberg in Richtung Selscheid. Aufgrund von einem körperlichen Mangel kam der Fahrer nach links von der Fahrbahn ab und beschädigte dabei sein Fahrzeug. Fremd-/Flurschaden entstand nicht. Es entstand ein Sachschaden von 2000 €.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here