Start Orte Iserlohn Polizeimeldungen aus dem Hönnetal und Iserlohn

Polizeimeldungen aus dem Hönnetal und Iserlohn

0

Hier finden sie die aktuellen Polizeimeldungen aus dem Hönnetal und Iserlohn.

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Hemer. Wie die Polizei berichtet wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Kuhbornstraße mehrere Fahrzeuge beschädigt. An insgesamt sechs Fahrzeugen wurden die Außenspiegel abgeknickt, zwei Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung in mehreren Fällen und bittet um Zeugenhinweise unter der 02371-9099-0. 

Einbruch in Berufskolleg

Iserlohn. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag verschafften sich unbekannte Tatverdächtige gewaltsam Zutritt zu den Gewächshäusern eines Berufskollegs an der Aucheler Straße und entwendeten diverses Werkzeug. Laut Polizeibericht suchten die Täter augenscheinlich explizit diesen Bereich des Berufskollegs aus. Die Polizei ermittelt wegen schwerem Diebstahl und bittet um Zeugenhinweise unter der 02371-9099-0.

Anzeige

Brand von Scheunendach

Menden. Der Dachstuhl einer Scheune in der Straße Bremke geriet am Mittwochabend, gegen 18:30 Uhr, aus bislang unklarer Ursache in Brand. Der Feuerwehr gelang es in der Folge den Brand zu löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache übernommen. Laut Polizei sind weitere Gebäude durch den Brand nicht betroffen. Personen oder Tiere wurden nicht verletzt.
Weitere Auskünfte können zum jetzigen frühen Zeitpunkt nicht gegeben werden.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here