Start Kurz notiert im Hönnetal Polizeimeldungen aus dem Hönnetal

Polizeimeldungen aus dem Hönnetal

0

Werbebanner mit Pfeilen beschossen

Balve. (ots) Im Zeitraum von Freitag bis gestern wurde eine Fensterscheibe und das Werbebanner einer Firma mit Pfeilen beschossen und beschädigt. Die am videoüberwachten Tatort verbliebenen Pfeile wurden durch die Polizei sichergestellt und sind nun mit den Filmaufnahmen Gegenstand der Täterermittlung.

Einbruch in Mehrfamilienhaus

Iserlohn. Indem sie die Wohnungstür einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus aufhebelten, verschafften sich unbekannte Täter am Dienstag, zwischen 15:30 Uhr und 18:30 Uhr, Zutritt zur Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen wurde allerdings nichts entwendet. Täterhinweise liegen nicht vor. (schl)

Diebe in Umkleidekabine

Aus einer Umkleidekabine am Sportplatz an der Immermannstraße wurden am Dienstag, zwischen 18:30 und 20:10 Uhr, aus den Sporttaschen mehrere Sportlerinnen Geldbörsen und Schlüssel entwendet. Der oder die Täter verschafften sich offenbar während einer Trainingseinheit unbemerkt Zutritt zu der unverschlossenen Kabine. Hinweise zu Tätern liegen nicht vor. (schl)

Blinker abmontiert

Hemer. Unbekannte haben in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch den vorderen linken Blinker eines in der Straße Am Heßufer parkenden BMW 330CI entwendet. Beim Ausbauen beschädigten sie auch den Kotflügel des Fahrzeugs. Täterhinweise liegen nicht vor. (schl)

Gräber beschädigt

Menden. Ein Mitarbeiter des Katholischen Friedhofs am Lahrweg stellte am Mittwochmorgen, gegen 08:00 Uhr, eine abgebrannte Hecke auf dem Friedhofsgelände fest, die an einigen Stellen noch glomm. Nachdem er die Stellen gelöscht hatte, informierte er die Polizei. Nach derzeitigem Kenntnisstand setzte vermutlich eine große Grabkerze die Hecke in Brand. Durch die Flammen wurden mehrere an der Hecke liegende Gräber beschädigt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. (schl)