Start Kurz notiert im Hönnetal Polizeimeldungen aus dem Hönnetal

Polizeimeldungen aus dem Hönnetal

0

Am Bahnhofsplatz flogen die Fäuste

Iserlohn. (ots) Zwei eigentlich befreundete Pärchen gerieten am Dienstagnachmittag, gegen 17:30 Uhr, am Bahnhofsplatz in Streit. Nachdem man zunächst verbal stritt, flogen nach kurzer Zeit die Fäuste. Ein 49-Jähriger und ein 54-Jähriger wurden leicht verletzt. Die eingesetzten Polizeibeamten erteilten den vier Beteiligten Platzverweise und schrieben Anzeigen wegen Körperverletzung. (schl)

Schuss auf Schaukasten

Zwischen Samstagnachmittag, 13 Uhr und Montagmorgen, 9:30 Uhr, wurde ein gläserner Schaukasten vor einer Apotheke in der Scherlingstraße beschädigt. Die eingesetzten Polizeibeamten erkannten einen kreisrunden Einschlag im Glas. Möglicherweise ist die Beschädigung durch ein unbekanntes Geschoss entstanden. Es liegen keine Täterhinweise vor. Zeugen werden gebeten sich unter 02371/9199-0 mit der Polizeiwache in Iserlohn in Verbindung zu setzen. (schl)

Einbrecher erbeuten Tabakwaren

Menden. (ots) Unbekannte zerstörten am frühen Dienstagmorgen, gegen 02:35 Uhr, die gläserner Eingangstür eines großen Supermarktes an der Holzener Straße und gelangten auf diese Weise ins Innere. Im vorderen Bereich verschafften sie sich anschließend Zutritt zu einem Tabakwarengeschäft und entwendeten eine nicht unerhebliche Menge an Tabakwaren. Bei ihrem Einbruch lösten die Täter einen Alarm aus. Durch die alarmierten Polizisten konnten die Täter in der Folge nicht mehr angetroffen werden. Die Polizei sucht nach Zeugen, die verdächtige Personen zur Tatzeit in der Nähe des Supermarktes beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizeiwache in Menden unter 02373/9099-0 entgegen. (schl)