Halver. Die Polizei hat am Mittwoch einen 31-jährigen Gummersbacher festgenommen. Er soll seine Freundin massiv bedroht haben. Wie die Polizei mitteilt, kam es in der Wohnung der Geschädigten Am Mühlengrund gegen 13:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen der Wohnungsinhaberin und ihrem Freund. Die 31-jährige Geschädigte lief anschließend zu ihren Nachbarn und erklärte, dass ihr nun flüchtiger Freund ihr nach dem Leben getrachtet habe. Den zahlreich eingesetzten Polizeibeamten gelang es zeitnah, den 31 -jährigen Gummersbacher im Bereich der Südstraße vorläufig festzunehmen. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here