Start Lennetal Plettenberg Polizei warnt vor Taschendieben

Polizei warnt vor Taschendieben

0
TEILEN

Plettenberg. (ots) Eine 76-jährige Frau wurde am Mittwoch (30. September) beim Einkaufen in einem Discounter an der Herscheider Straße bestohlen.

Sie hatte während des Einkaufens zwischen 15.15 und 15.30 Uhr ihre Geldbörse in eine Plastiktüte gesteckt und diese in einem Korb in den Einkaufswagen gelegt. Sie sagt, sie habe den Korb “immer im Auge gehabt”. Trotzdem war die Geldbörse verschwunden, als die Frau an der Kasse bezahlen wollte. Darin befanden sich Bargeld und diverse Papiere. Sie kann sich nur noch daran erinnern, dass an der Obsttheke zwei Männer um sie herum gegangen seien.

Die Polizei rät dringend, Wertsachen dicht am Körper zu tragen – am besten in Innentaschen von Jacken oder Mänteln. Täter wissen genau, dass vor allem Frauen ihre Geldbörsen beim Einkaufen in den Einkaufswagen legen – mit oder ohne Korb oder Handtasche. Das Vertrauen im heimischen Discounter ist groß. Doch niemand behält seinen Wagen beim Einkaufen immer im Blick und die Diebe gehen äußerst geschickt vor. Die Täter müssen ihre Opfer nur lange genug beobachten, um dann im entscheidenden Augenblick blitzschnell und geübt zuzugreifen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here