Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Polizei sucht Zeugen für zwei Unfälle

Polizei sucht Zeugen für zwei Unfälle

0
TEILEN

Lüdenscheid. Die Polizei sucht Zeugen, die am 2. April auf der Knapper Straße gegen 11.04 Uhr einen Unfall mit einer Radfahrerin beobachtet haben. Wie die Polizei mittweilt, hatte der 86-jährige zunächst unbekannte Fahrer eines VW an einer Engstelle der Einbahnststraße eine 68jährige Radfahrerin überholt. Dabei streifte er das Fahrrad und fuhr den am Lenkrad angebrachten Außenspiegel ab, der dadurch völlig zerstört wurde. Mit Mühe konnte die Radfahrerin einen Sturz soeben verhindern. Der Verursacher fuhr einfach weiter. Er konnte jedoch ermittelt werden und hat nun aufgrund der Gefährdung der Radfahrerin sowie wegen des Unerlaubten Entfernens vom Unfallort mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen. Sollten Zeugen den Unfall beobachtet haben, werden diese gebeten sich unter 02351/90990 bei der Polizei in Lüdenscheid zu melden.

Am 2. April ist auf dem Parkplatz von Burger King an der Kölnerstraße ein Auto beschädigt worden. Der Bruchpilot entfernte sich nach Polizeiangaben von der Unfallstelle. Wie sie weiter mitteilt, wurde der geparkte weiße Audi vermutlich durch ein einparkendes Fahrzeug am hinteren linken Radlauf beschädigt (ca. 300,- Euro Schaden). Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Sie werden gebeten, sich unter 02351/90990 bei der Polizei in Lüdenscheid zu melden.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here