TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Werdohl. (ots) Update – Die mit Beschluss per Öffentlichkeitsfahndung gesuchten drei mutmaßlichen Ladendiebe wurden ermittelt. Es handelt sich um drei Jugendliche aus Werdohl im Alter von 15, 15 und 17.

Die drei Jugendlichen werden beschuldigt, am 30. November 2018 einen gemeinschaftlichen Diebstahl in einem Supermarkt an der Inselstraße verübt zu haben. Während einer der drei Männer die Umgebung absicherte, nahmen die beiden anderen Tatverdächtigen drei Bart- bzw. Haarschneider aus den Regalen. Sie öffneten die Verpackungen und versteckten die Geräte in den Innentaschen ihrer Jacken.

Das Amtsgericht Hagen hatte die Öffentlichkeitsfahndung freigegeben, die erfolgreich war.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here