Der Anhänger erweckte sofort das berechtigte Misstrauen der Polizeibeamten. Foto: Polizei MK

Lüdenscheid. (ots) Am Montag hat die Polizei an der Heedfelder Landstraße ein Gespann mit einem desolat aussehenden Anhänger gestoppt. Wie die Polizei mitteilt, stellten die Beamten im Zuge der Kontrolle fest, dass weder die Betriebs-, noch die Feststellbremse des Anhängers funktionierten. Zudem waren die auf dem Anhänger stehenden Smarts unzureichend gesichert.

Zur genaueren Prüfung musste der Fahrer eine Prüfstelle ansteuern. Hier wurde bei der Prüfung festgestellt, dass die Bremse völlig ohne Funktion war. Die Bremsseile und Gestänge waren so stark korrodiert, dass nichts mehr funktionierte. Aus diesem Grund wurde der Anhänger stillgelegt und somit sofort aus dem Verkehr gezogen. Fahrer und Halter erwarten Bußgelder in Höhe von mehreren hundert Euro und jeweils mindestens ein Punkt in der “Flensburger Verkehrssünderdatei”.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here