TEILEN
Auch das Tafelteam trägt selbstverständlich Mund-Nasen-Schutz. Foto: Wolfgang Teipel
Auch das Tafelteam trägt selbstverständlich Mund-Nasen-Schutz. Foto: Wolfgang Teipel

Plettenberg. Das Team der Plettenberger Tafel hat die Erfahrungen der vergangenen Tafelausgaben ausgewertet und ist zu dem Entschluss gekommen, nicht mehr an zwei, sondern nur noch an einem Tag Waren auszugeben. Allerdings mit verlängerten Ausgabezeiten für jede einzelne Gruppe. Bei der Augustausgabe hat jeder Gast die nachstehende Terminübersicht erhalten.

Ausgabezeiten für die Gäste mit Berechtigungsausweis (September bis Dezember 2020):

Ausgabezeit:

Anzeige

Ausweisnr.:

Do., 17.09.20

von … bis … Uhr

Do., 15.10.20

von … bis … Uhr

Do., 19.11.20

von … bis … Uhr

Do., 17.12.20

von … bis … Uhr

13.00 – 14.15 451 – 600 301 – 450 151 – 300 001 – 150
14.15 – 15.30 001 – 150 451 – 600 301 – 450 151 – 300
15.30 – 16.45 151 – 300 001 – 150 451 – 600 301 – 450
16.45 – 18.00 301 – 450 151 – 300 001 – 150 451 – 600

Die Gäste werden gebeten in diesem Zeitraum, nicht früher oder später zur Ausgabe zu kommen. Wie bei den früheren Tafelausgaben kann jeder Gast die Waren für sich und seine Familie aussuchen, soweit das vom Angebot her möglich ist.

Pro Tafelausweis sollte sich möglichst nur eine Person auf dem Hof der Halle
für Alle aufhalten. Es besteht Maskenpflicht, die Hände müssen vor Empfang der Waren desinfiziert werden. Dazu werden Spender zur Händedesinfektion aufgestellt. Der Obolus von 1.- Euro wird passend in die aufgestellte Spendenbox geworfen.

Sollten Tafelgäste zu dem Termin verhindert sein, können sie sich unter der Telefonnummer 02391 149962 beim Tafelteam melden.

Quelle: Medienmitteilung Plettenberger Tafel

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here