Lange Schlange in der Sparkasse - nach zwölf Minuten waren die Oktoberfestkarten ausverkauft. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Zwölf Minuten dauerte es diesmal nur, dann waren die Eintrittskarten für das 5. Plettenberger Oktoberfest am 29. September in der Schützenhalle ausverkauft.

___STEADY_PAYWALL___

Um punkt 15 Uhr eröffneten Veranstalter Florian König und seine Helferinnen den Kartenvorverkauf in der Hauptstelle der Sparkasse in Plettenberg. “Die ersten Interessenten haben sich schon um kurz vor zwölf Uhr eingfunden”, berichtete Sparkassenmitarbeiterin Claudia Trapp.

Bis 15 Uhr war die Schlange auf knapp 100 Leute angewachsen. Es wurde eine Punktlandung. Jede und Jeder bekam seine Eintrittskarten, die tischweise in Zehnerpaketen abgegeben wurden.

Florian König (hinten links) und sein Team wickelten den Vorverkauf routiniert, freundlich und zügig ab. Foto: Bernhard Schlütter

1000 Karteninhaber freuen sich jetzt auf die Riesengaudi, die am 29. September um 15 Uhr in der Schützenhalle beginnt. Die Musikgruppe “Blech trifft Strom”, eine Kombination aus Blaskapelle  und Rock-/Popband wird für Stimmung sorgen, ebenso DJ Marc Kiss.

Glückliche Gewinner feiern in Sparkassen-VIP-Box

Die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis ist erneut Hauptsponsor der Veranstaltung und verloste im Vorfeld schon 120 Karten für die Sparkassen-VIP-Box. Die Gewinner können sich neben dem Eintritt auf eine Brotzeit und eine Maß Bier freuen. “Wir wollen mit den Gewinnern eine tolle Gaudi feiern. Ganz nach dem Motto: Feiern ist einfach.”

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here