Start Kurz notiert im Lennetal Plettenberg: Brand einer Hecke

Plettenberg: Brand einer Hecke

0
TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Gegen 19.10 Uhr wurde am Sonntagabend (12. Mai) die Feuer- und Rettungsleitstelle per Notruf über den Brand einer Hecke in Nähe zu einem Wohnhaus am Beise informiert.

Mit dem Stichwort “Brand am Gebäude” wurden in der Folge die Plettenberger Feuerwehr mit den Einheiten Feuer- und Rettungswache, Stadtmitte und Landemert alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war der Brand durch den Grundstückseigentümer bereits eigenständig abgelöscht worden, weshalb die Rettungskräfte ein Löschrohr lediglich für kleinere Nachlöscharbeiten vornehmen mussten. Die nachrückenden Einsatzkräfte konnten deshalb die Einsatzfahrt zeitnah abbrechen.

Rund drei Meter Lebensbaumhecke und ein Komposthaufen waren aus ungeklärter Ursache in Brand geraten und wurden dabei zerstört.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here