Philipp Kallweit dankte der scheidenen Vorsitzenden Verena Kasperek und überreichte ihr einige Geschenke. Foto: Sandra Manß

Lüdenscheid. Der SPD-Ortsverein Lüdenscheid West/Brügge hat einen neuen Vorstand gewählt. Nach 16 Jahren an der Spitze hat Verena Kasperek nicht erneut für den Vorsitz kandidiert. Neuer Vorsitzender ist Philipp Kalweit.

Auf der gut besuchten Versammlung blickte Verena Kasperek auf die vergangenen Jahre zurück. Auch ihr designierter Nachfolger Philipp Kallweit dankte der langjährigen Vorsitzenden. Schließlich ging es zu den Wahlen. Philipp Kallweit wurde ohne Gegenstimmen zum neuen Vorsitzenden gewählt, seine Stellvertreterinnen sind Sandra Manß und Barbara Scheidtweiler.

Die Kasse wird in Zukunft von Lucas Röder geführt. Weitere Mitglieder im Vorstand sind Heide-Marie Skorupa, Anthula Fröhlich, Stefan Regus, Lenia Sommer und Herbert Sandhoff. Zum Abschluss der Sitzung bedankte sich Kallweit noch einmal bei Kasperek und überreichte Geschenke. Im Ortsverein war man sich einig: Man hofft, dass es nun wieder richtig losgehen kann, nachdem die Corona-Pandemie Veranstaltungen nahezu unmöglich gemacht hatte.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here