TEILEN
Bildschirmfoto von der Homepage der Ev. Kirchengemeinde Plettenberg


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Pfarrer Andreas Hirschberg verlässt die evangelische Kirchengemeinde Plettenberg. Er tritt am 1. Juni eine Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Roxel in Münster an. Darüber informiert Hirschberg die Plettenberger Gemeindeglieder auf der Homepage.

Pfarrer Andreas Hirschberg Foto: Ev. Kirchengemeinde Plettenberg

„Mit diesem Schritt öffnet sich für mich persönlich ein neues Kapitel in meinem privaten und beruflichen Leben, daher habe ich mich aus persönlichen Gründen dort beworben“, erklärt Andreas Hirschberg seine Beweggründe für den Wechsel. Dabei bedauert er, dass seine Schlussphase in Plettenberg in die „so schwierige und belastende Coronazeit fällt“. So werde es wohl kaum einen wirklichen Abschied in den Gruppen, wie der Frauenhilfe oder dem Bibelkreis, geben können und es bleibe fraglich, ob noch gemeinsame Gottesdienste bis Pfingsten gefeiert werden können. „Und selbst der geplante Abschiedsgottesdienst am Pfingstsonntag, dem 31. Mai um 15 Uhr muss noch mit einem Coronafragezeichen versehen werden.“

Andreas Hirschberg hatte im Januar 2009 die Pfarrstelle in Plettenberg angetreten und war zunächst für den Bezirk Holthausen zuständig. Im Jahr 2017 erweiterte sich sein Tätigkeitsfeld auf einen Teil des früheren Christuskirchenbezirks. „Ich habe in diesen gut zehn Jahren gerne in Plettenberg gelebt und gemeinsam mit Ihnen Gemeinde gelebt und gestaltet. Ich werde viele Gesichter vermissen und werde viele gute Erinnerungen an gemeinsame Begegnungen und Aktivitäten mitnehmen“, verabschiedet sich Andreas Hirschberg.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Presbyterium neu gewählt

Das gerade neu gewählte Presbyterium der evangelischen Kirchengemeinde Plettenberg muss nun an einer Nachfolgelösung arbeiten. Die Kirchenleitung hat am 7. April ihre konstituierende Sitzung als Videokonferenz durchgeführt. Dabei wurden die Aufgaben verteilt und folgende Positionen in geheimer Wahl besetzt: Vorsitzender Peter Winkemann, stellvertretender Vorsitzender Fred Witte, Finanz-Kirchmeister Knut Brösecke, Bau-Kirchmeister Thomas Groll; der geschäftsführende Ausschuss wird durch Thomas Schmidt und Dirk Schulte komplettiert.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here