Peter Arendt (rechts) arbeitet seit 40 Jahren bei der Sparkasse. Dafür dankte ihm Vorstandsvorsitzender Kai Hagen. Foto: Sparkasse MK

Plettenberg. Peter Arendt ist seit 40 Jahren bei der Sparkasse beschäftigt. Dieses Dienstjubiläum würdigte Kai Hagen, Vorstandsvorsitzender der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis, im Rahmen einer Feierstunde.

„Erfahrene und kompetente Mitarbeiter sind für jedes Unternehmen der Schlüssel zum Erfolg. Gerade in der heutigen Zeit ist diese Treue zu einem Arbeitgeber keine Selbstverständlichkeit mehr“, betonte Hagen.

Peter Arendt, Jahrgang 1965, begann im August 1981 seine Ausbildung bei der Sparkasse Altena-Nachrodt. Nach dem Abschluss des Sparkassenbetriebswirts wechselte er 1989 in die Abteilung Organisation. Weitere Fortbildungen im Bereich Sparkassendatenservice führten 1994 dazu, dass ihm die Leitung des Electronic Banking anvertraut wurde. Zwei Jahre später übernahm er auch die Leitung der Abteilung Zahlungsverkehr.

Weitere Schulungen und Fachseminare im Bereich der IT-Sicherheit sowie der Betriebsorganisation wurden von Peter Arendt in Folge erfolgreich abgelegt. 2008 wurde ihm zusätzlich die Leitung der Abteilungen IT-Organisation und Betriebsorganisation übertragen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here