Die Löschgruppen Hülscheid und Winkeln waren im Einsatz. Foto: Feuerwehr Schalksmühle

Schalksmühle. Kräfte der Löschgruppen Hülscheid und Winkeln haben am Freitag eine Person aus einer misslichen Lage befreit. Wie die Feuerwehr mitteilt, wurde der Löschzug II gegen 18.30 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung in den Rosenweg alarmiert. Vor Ort hatte sich eine Person bei Arbeiten an einem kleinen Trecker eine Hand zwischen dem Oberlenker der Hydraulik und der Fahrzeugkabine eingeklemmt. Sie konnte sich nicht mehr allein befreien. Die Einsatzkräfte sicherten und stabilisierten den Trecker und den angehängten Salzstreuer.

Anschließend konnte die Hand unter Einsatz von Werkzeug befreit werden. Die technische Rettung gestaltete sich allerdings kompliziert. Unter anderem mussten auch der Salzstreuer und der Fahrersitz aus- bzw. abgebaut werden. Der Patient konnte schließlich nach einer knappen Stunde an den Rettungsdienst übergeben werden. (mf)



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here