Start Kurz Notiert im Volmetal Person auf Bahndamm von Regionalbahn erfasst

Person auf Bahndamm von Regionalbahn erfasst

0
Kierspe. Auf einem Bahndamm zwischen Rhadermühle und Bollwerk ist am Dienstagvormittag eine Person von einem Zug der RB 25 erfasst worden und tödlich verunglückt. Das teilt die Kiersper Feuerwehr mit.
In der Bahn befanden sich neben der Zugführerin und dem Zugbegleiter noch drei Fahrgäste. Diese blieben unverletzt und wurden durch die Feuerwehr über Leitern aus dem Zug begleitet. Anschließend wurden sie gemeinsam mit dem Kiersper Notfallseelsorger George Freiwat zum Feuerwehrgerätehaus nach Vollme gebracht, wo zur Weiterfahrt ein Bus bereitstand. Neben dem Kiersper Notfallseelsorger kümmerte sich auch das Krisenteam der Bahn um die Fahrgäste und das Zugpersonal.
Ebenfalls im Einsatz war das THW aus Halver, das mit einer Draisine bei der Bergung des Verunglückten half.
Die Ermittlungen und Unfallaufnahme wurden von der Bundespolizei und der Bundeskriminalpolizei aufgenommen.
Vor Ort waren neben Löschzug 4 Vollme/Neuenhaus und die Einsatzgruppe 2 des Löschzugs 1 Stadtmitte der Kiersper Notarzt,  ein RTW, ein weiterer Notarzt und die Polizei.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here