TEILEN
Bürgermeister Ulrich Schulte zeichnete die Pausenengel der Martin-Luther-Grundschule aus. Foto: Martin-Luther-Schule


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Bürgermeister Ulrich Schulte hat die Pausenengel an der Martin-Luther-Schule ausgezeichnet. In seiner kurzen Ansprache als Schirmherr des Projektes lobte er den Einsatz der Kinder: „Ihr Pausenengel zeigt ein hohes Maß an sozialem Engagement. Ihr setzt euch für die schulische Gemeinschaft ein und macht eure Schule damit für alle Kinder ein Stück besser!“

Entstanden ist das Projekt der Pausenengel vor genau zehn Jahren. Zu Beginn des Schuljahres 2008/09 überlegte das Kollegium, welche Maßnahmen eingeleitet werden könnten, um die Schüler noch intensiver am demokratischen Schulleben teilhaben zu lassen. Der Schwerpunkt wurde dabei auf Verhaltensänderungen innerhalb der Pausen gelegt, um die Pausen für Schüler und Lehrer friedvoller verlaufen zu lassen. Auf der Suche nach geeigneten Maßnahmen stieß man auf das Projekt “Pausenengel” von Martina Vogel. Dieses wird seitdem den Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen angeboten. Die älteren Kinder entwickeln so Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit den jüngeren und sorgen für ein friedvolleres Zusammenleben.

Inzwischen sind die Pausenengel unverzichtbar für die Schule geworden. Alle Pausenengel nehmen ihre Aufgabe sehr ernst. Sie kommen zuverlässig zum Dienst und arbeiten nahezu selbstständig. So übernehmen sie beispielsweise Dienste von erkrankten Engeln, kümmern sich liebevoll um jüngere Mitschüler, weisen die Lehrer der Aufsicht auf Konflikte hin und sind ihnen somit eine große Hilfe.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Nachwuchssorgen sind nicht in Sicht. In jedem Schuljahr finden Ausbildungsgänge für neue Pausenengel statt, für die sich immer mehr Bewerber melden, als Plätze vorhanden sind. An beiden Standorten der Martin-Luther-Grundschule verrichten fast 60 Kinder ihren Dienst als Pausenengel.

An der kleinen Feier nahmen auch die Vertreter des Schülerparlamentes sowie die Schulschachmannschaft teil. Letztere ist vor einigen Wochen bei der deutschen Schulschachmannschaft Vizemeister geworden. Auch dazu gratulierte der Bürgermeister der Mannschaft und der Schule.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here