Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Passant mit Messer bedroht

Passant mit Messer bedroht

0

Lüdenscheid. (ots) Am Montagabend hat ein 31-jähriger Mann einen Passanten in der Innenstadt mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei mitteilt, sprach im Bereich Grabenstraße einen 44-jährigen Mann an und bedrohte diesen unter Vorhalt des Messers. Die Polizei konnte den 31-jährigen Lüdenscheider kurze Zeit später antreffen, fixieren und mit zur Polizeiwache nehmen. Nach Identitätsfeststellung auf der Wache wurde er entlassen. Über sein Motiv schweigt sich der Lüdenscheider aus. Die Ermittlungen wegen Bedrohung wurden aufgenommen. (Boro)

Plötzlich war der Trolli weg

Am Montag haben Unbekannte einer 83-Jährigen im Bereich der Richardstraße ihren Trolli gestohlen. Laut Polizeibericht hatte die Lüdenscheiderin Altpapier in die dort aufgestellten Papiercontainer geworfen. Dazu hatte sie zuvor den Trolli abgestellt. Als sich die Frau wenig später umdrehte, hatten unbekannte Diebe das Wägelchen mit Geldbörse, Schlüssel und weiteren persönlichen Gegenständen gestohlen. Eine Nachschau im unmittelbaren Umfeld führte nicht zum Erfolg. Sachdienliche Hinweise zu dem Verbleib des Trollis und/oder den Dieben nimmt die Polizei in Lüdenscheid entgegen.



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here