Parea-Teamleiterin Olga Hoch (l.) und Parea-Mitarbeiterin Luzie Lange sorgen mit anderen Kolleginnen dafür, dass Bewohner der Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen ihre FFP2-Masken schnell und kontaktlos erhalten. Foto: Parea

Lüdenscheid. Seit 25. Januar eine Pflicht zum Tragen von medizinischen Masken (OP-Masken oder eine Maske der Standards KN95/N95 oder FFP2) in Geschäften sowie öffentlichen Verkehrsmitteln. Insgesamt rund 34 Millionen Bürger erhalten Gutscheine für FFP2-Masken vom Bund. Die Gutscheine werden über die Krankenkassen geschickt, auch an die Bewohner der Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen. Letzteren bietet die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea nun einen kostenlosen Lieferservice an.

Interessierte Seniorinnen und Senioren können die Parea-Mitarbeiterinnen vor Ort während der Sprechstundenzeiten telefonisch kontaktieren, um einen Termin zur Abholung der Gutscheine zu vereinbaren. „Wir kommen dann bis an die Wohnungstür, lassen uns die beiden Coupons in einem Briefumschlag aushändigen und tauschen diesen in einer mit uns kooperierenden Apotheke gegen 12 FFP-Masken ein“, erklärt Olga Hoch, Parea-Teamleiterin für den Kreis Mettmann, Düsseldorf und Wuppertal, das Prozedere.



Die Lieferung erfolgt circa eine Woche später frei Haus. „Besonders für Senioren, denen das Gehen Probleme bereitet oder die Angst vor einer Infektion haben, ist unserer Service eine große Hilfe“, so der Geschäftsführer der PAREA gGmbH, Thorsten Seelig. Aushänge und Anschreiben machen die Bewohner der Seniorenwohnanlagen auf den Service aufmerksam.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here