TEILEN
Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die Stadtverwaltung weist erneut auf die besonderen Verkehrsregelungen während des P-Weg-Marathon-Wochenendes hin. Anwohner besonders im Innenstadtbereich sollten ggf. ihre Autos rechtzeitig woanders parken.

Am Samstag kann das Röther-Parkhaus gegen das übliche Entgelt genutzt werden. Der Parkplatz am P-Center kann nur am Sonntag als Parkfläche genutzt werden. Der Wieden steht am Samstag und Sonntag als Parkplatz zur Verfügung.

Den Zeitplan und das Rahmenprogramm des P-Weg-Marathon-Wochenendes finden Sie über diesen Link: https://www.p-weg.de/informationen/allgemeines/rahmenprogramm

Anzeige
Parkplätze am P-Weg-Wochenende Quelle: Stadtverwaltung Plettenberg

Folgende Straßen müssen anlässlich des 15. P-Weg-Marathon-Wochenendes vom 13. bis 15. September, zu den angegebenen Zeiten für den öffentlichen Straßenverkehr gesperrt werden:

Freitag, 13. September, 14 Uhr bis Sonntag, 15. September, 22 Uhr

  • Sperrung der Seitenstreifen durch Haltverbote zwecks Einrichtung von Ersatzbushaltestellen der MVG an der Straße „Am Wall“
  • Sperrung und Abgitterung des Innenstadtbereiches in folgenden Straße/auf folgenden Plätzen: Maiplatz – ZOB Grünestraße – Lindengraben – Im Baumhoff – Offenbornstraße – Am Untertor.

Die genannten Straßen sowie diejenigen Straßen und Zufahrten, die nur über abgegitterte Straßen erreicht werden, sind sodann für den Kraftfahrzeugverkehr nicht mehr nutzbar.

  • Sperrung des Maiplatzes, somit keine Durchfahrt vom Umlauf zur Kaiserstraße
  • Sperrung der Durchfahrt von der Zimmerstraße zur Offenbornstraße
  • Sperrung der Durchfahrt von der Grünestraße zum Lindengraben
  • Sperrung der Durchfahrt von der Brachtstraße zur Offenbornstraße/Bahnhofstraße und umgekehrt

Anwohner werden gebeten, ihre Fahrzeuge rechtzeitig umzuparken.

Freitag, 13. September, ab ca. 20.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr

  • Sperrung der Bahnhofstraße aus beiden Fahrtrichtungen auf Höhe des Kreisverkehrs „Am Untertor“ (d.h.: Durchfahrt aus Richtung Böddinghausen / Eschen möglich bis Höhe P-Center)
  • Sperrung des Geh-/Radweges vom Hestenberg bis zur Weidenstraße
  • Sperrung von Teilbereichen der Straßen Auf der Weide, Moltkestraße, Weidenstraße (Verbindungsstück zwischen den Geh-/Radwegen)

Samstag, 14. September, ab 6 Uhr bis Sonntag, 15. September, 18 Uhr

  • Sperrung der Verbindungsstraße Plettenberg – Pasel sowie der Verbindungsstraße Plettenberg-Blemke und Neuenrade-Altenaffeln

Samstag, 14. September, 8 bis ca. 12 Uhr

  • Sperrung des Geh-/Radweges von Eiringhausen bis Hilfringhausen
  • Kurzzeitige Sperrung der K 5 / Grünestraße gegen 10.30 Uhr für ca. 15 Minuten durch die Polizei

Sonntag, 15. September

  • Kurzzeitige Sperrung der K 5 / Grünestraße / Lehmkuhler Str. / An der Lohmühle sowie der Rittershausstraße / der Ernst-Moritz-Arndt-Straße/ des Brachtweges während der Mountainbike-Starts um 9.00 Uhr und um 10.00 Uhr für ca. 15 Minuten
  • Sperrung der L 619 zwischen Plettenberg und Allendorf vor Parkplatz Schlot (ca. 9.00 – ca.13.00 Uhr)
  • Sperrung der B 236 auf Höhe Ortsausgang Eiringhausen in Fahrtrichtung Finnentrop sowie in der Gegenrichtung vor der Einmündung nach Plettenberg-Leinschede (L 619) (ca.       9.00 – ca. 13.00 Uhr)
  • Sperrung der Straße „In der Blemke“ (9.00 – ca.13.00 Uhr)
  • Sperrung der Bahnhofstraße auf Höhe des Kreisverkehrs Untertor (ca. 10.00 bis ca. 17.00 Uhr), (d.h.: Durchfahrt aus Richtung Böddinghausen / Eschen möglich bis Höhe P-Center)
  • Sperrung der Schwarzenbergstraße und des Schiebecker Wegs (ca. 11.00 bis ca. 18.00 Uhr)
  • Sperrung der K 8 zwischen Plettenberg-Selscheid und Plettenberg-Grimminghausen (9.30 – ca. 14.30 Uhr)
  • Sperrung der Verbindungsstraße Landemert-Sonneborn (ca. 10.00 bis ca. 17.00 Uhr)
  • Sperrungen der Ortsdurchfahrten Pasel (9.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr), Elhausen, Hilfringhausen (je 9.30 Uhr bis ca. 14.00 Uhr), Landemert (11.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr)
  • Sperrung des Kilian-Kirchhoff-Damms (09.00 bis ca. 14.00 Uhr)
  • Sperrung des Geh-/Radweges von Eiringhausen nach Hilfringhausen (09.00 – ca. 14.00 Uhr)

Die aufgrund einer Baumaßnahme voll gesperrte B 236 in Plettenberg-Teindeln wird auch am P-Weg-Wochenende im Baustellenbereich voll gesperrt bleiben müssen und somit nicht als Umfahrungsstrecke zur Verfügung stehen.

Da die K 8 über Selscheid am P-Weg-Sonntag veranstaltungsbedingt temporär gesperrt sein wird (zwischen 9.30 und 14.30 Uhr, s.o.), wird Verkehrsteilnehmern aus Plettenberg mit Zielrichtung Werdohl empfohlen, über Affeln und Neuenrade zu umfahren.

Für den Schnellbusverkehr zwischen Plettenberg und Lüdenscheid wurde eine gesonderte Fahrtregelung getroffen, sodass die Linie S 2 weiterhin auch am kommenden Sonntag trotz der Vollsperrungen der B 236 und der K8 zu den üblichen Zeiten verkehrt.

Verkehrsteilnehmern aus Plettenberg mit Zielrichtung Finnentrop/Lennestadt wird empfohlen, die veranstaltungsbedingt vollgesperrte B 236 bzw. L 619 am Sonntag (zwischen 9 und 13 Uhr, s.o.) über Plettenberg-Landemert und Finnentrop-Heggen zu umfahren.

Quelle: Stadtverwaltung Plettenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here