TEILEN
Organistin Lisa Hummel
Lisa Hummel gibt ein Konzert in Neuenrade. Foto: Peter Hummel

Neuenrade. Ein hochkarätiges Orgelkonzert mit Lisa Hummel findet am Sonntag, 25. Oktober, um 17 Uhr in der Kirche St. Mariä Heimsuchung in Neuenrade statt.

Der Stadt Neuenrade ist es gelungen, Lisa Hummel, die diesjährige Stipendiatin der Märkischen Kulturkonferenz für Musik, zu verpflichten. Bei den Musikstipendiaten handelt es sich stets um absolute Ausnahmetalente, und daher freuen sich an Musik Interessierte ganz besonders auf deren Konzerte.

Auch Lisa Hummel weist bereits eine beachtliche Vita auf. Geboren 1992 in Laupheim, erhielt sie ihren ersten Orgelunterricht mit sieben Jahren. Sie studierte Schulmusik und BA Kirchenmusik an der Musikhochschule Freiburg. Den Master in Kirchenmusik schloss sie im Oktober 2018 an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ mit Auszeichnung ab und studiert derzeit im Meisterklassenstudiengang Orgel bei Prof. Martin Schmeding sowie MA Orchesterdirigieren bei Prof. Matthias Foremny.

Anzeige

Beachtliche Vita

Nach zahlreichen Preisen beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ wurde sie 2014 beim 19. Internationalen Orgelwettbewerb um den Bachpreis der Landeshauptstadt Wiesbaden mit dem 2. Preis ausgezeichnet. Ebenfalls 2014 gewann sie bei der Dublin International Organ Competition in Irland den 1. Preis und beim 2. internationalen Orgelwettbewerb in St. Petersburg den 3. Preis. Eine weitere internationale Auszeichnung erhielt sie 2015 mit dem Sonderpreis der Jury beim 9. internationalen Orgelwettbewerb in Korschenbroich. 2016 wurde sie mit dem 2. Preis und dem Publikumspreis bei der internationalen Orgelwoche Nürnberg, einem der renommiertesten Orgelwettbewerbe weltweit, ausgezeichnet. 2015 konnte sie beim Chorleitungswettbewerb des Allgemeinen Deutschen Cäcilienverbandes den 1. Preis erzielen. Lisa Hummel pflegt eine rege Konzerttätigkeit in Deutschland und ganz Europa.

Eintrittskarten für das Konzert können telefonisch unter 02392/6930 an der Bürgerrezeption im Neuenrader Rathaus reserviert und dann an der Tageskasse abgeholt werden. Sie kosten 13,00 € für Erwachsene und 10,00 € für Jugendliche, Schüler und Schwerbehinderte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here