TEILEN
Volker Lübke, Ursula Lausberg, Kathleen Berchter, Marion Görnig, Albert Schmit, Martina Schnerr-Bille und Erika Held (von links) stellten kürzlich das neue VHS-Programm für das erste Halbjahr 2019 vor. Foto: Wolfgang Teipel


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Herscheid./Volmetal. Lernen per Live-Stream – die VHS Volmetal beschreitet neue Wege und entwickelt ein modernes Veranstaltungsformat. Schon im vergangenen Semester konnten Interessenten sich einige Vorträge per Streaming auf den heimischen Computer holen. „Danach war der Wunsch zum Austausch groß“, sagt VHS-Direktorin Marion Görnig. Dem Drang nach mehr Kommunikation im Anschluss an Online-Seminare sie jetzt entgegen. 2019 treffen sich Teilnehmer zum gemeinsamen Streamen und sprechen anschließend über ihre Eindrücke. So bietet die VHS Volmetal auch im 100. Jahr seit der Geburt der Volkshochschulen in Deutschland immer wieder Neues.

Zwei Angebote aus der Reihe “Smart Democracy”

2019 hat die VHS Volmetal zwei Angebote aus der Veranstaltungsreihe des Deutschen Volkshochschulverbandes im Programm. Sie wurden unter dem Stichwort „Smart Democracy“ zusammen mit dem World Wildlife Fund (WWF) entwickelt.

Am 14. März läuft in der Kiersper VHS-Geschäftsstelle ein Live-Stream aus der VHS Berlin-Neukölln. Es geht um das Thema „Kohleausstieg statt Klimakrise: Es schlägt 1,5 vor 12!“Anmeldungh ist nicht erforderlich. Die Veranstaltung ist gebührenfrei. Am 27. März folgt ein Live-Stream der VHS Bayreuth mit dem Thema „Plastik im Meer – wie stoppen wir die Plastikflut“. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Verein Heesfelder Mühle und der Kreisgruppe des BUND in der Heesfelder Mühle statt. Sie ist ebenfalls gebührenfrei.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Broschüre liegt seit einigen Tagen aus

Bunt statt schwarz-weiß: Das VHS-Programmheft für das erste Halbjahr 2019 ist das letzte seiner Art. Es liegt seit einigen Tagen an zahlreichen Stellen in Meinerzhagen, Kierspe, Halver, Schalksmühle und Herscheid aus. Im zweiten Halbjahr wird die Broschüre zur Freude von Marion Göring farbig.

Im Inneren des Semesterprogramm geht’s, wie bei den vielen Vorgängern, recht bunt zu, auch wenn sich der Druck noch einmal  auf schwarz-weiß beschränken muss. Das Angebot reicht von Abendkursen zur Familienforschung über Exkursionen, beispielsweise zur „Hauerschicht“ auf der Zeche „Nachtigall“ in Witten bis zu den obligatorischen Sprachkursen, vielfältigen Sport-, Wellness- und Gesundheitskursen.

Abendführung durchs Bakelitmuseum

Was beliebt ist, wird auch gern mal wiederholt. So geht’s auch 2019 wieder mit einer Abendführung durch das Kiersper Bakelitmuseum. Hier stoßen die Teilnehmer am 14. März auf eine außergewöhnliche Palette von Kunststoffprodukten aus dem vergangenen Jahrhundert.

Wer sich für Natur und Landschaft interessiert kann sich bei der VHS Volmetal in 70 Unterrichtsstunden zum zertifizierten Natur- und Landschaftsführer für den westlichen Teil des Naturparks Sauerland Rothaargebirge ausbilden lassen.

“Ein Sommernachtstraum” mit Zeus und Consorten

Literatur und Theater kommen ebenfalls nicht zu kurz. So übt „Zeus und Consorten“, die Theatertruppe der VHS, das Shakespeare-Stück „Ein Sommernachtstraum“ ein, um es am 2., 5., 10., 12. März und 7. April in Kierspe, Halver, Wipperfürth, Meinerzhagen und Rönsahl aufzuführen. Zu den besonderen Veranstaltungen zählt das Literaturcafé. Es lädt unter dem Titel „Bettgeflüster“ zur Lesung in einem Meinerzhagener Bettenhaus ein.

11.900 Unterrichtsstunden im Jahr 2018

Die VHS Volmetal hat das Jahr 2018 mit 11.900 Unterrichtsstunden, verteilt auf rund 7000 Teilnehmer, abgeschlossen.  Für VHS-Direktorin Marion Göring ist das ein gutes Ergebnis. An die Spitzenwerte zurückliegender Jahre reichen die Zahlen nicht heran. Das sei auch den Rückgang der Integrationskurse für Geflüchtete zurückzuführen, erläuterte sie in ihrem Jahresbericht für die Zweckverbandsversammlung der VHS Volmetal.

 

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here