TEILEN
Auch die Stadtbücherei wird Bestandteil der Plettenberger KulTour GmbH. Foto: Stadtbücherei Plettenberg


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Plettenberg. Sie interessieren sich für eBooks und andere digitale Medien und möchten diese legal und kostengünstig ausleihen? Gerade zur bevorstehenden Urlaubszeit eröffnet die Onleihe die Möglichkeit, Lesestoff mit auf die Reise zu nehmen, ohne den Koffer mit kiloschweren Büchern zu belasten. Die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei Plettenberg geben Tipps zur Onleihe.

Die Mitarbeiterinnen informieren zu allen Fragen der Onleihe24 und zur Nutzung von eBook-Readern und anderen Endgeräten. Speziell bei der Onleihe-Sprechstunde am Dienstag, 1. März, von 15 bis 19 Uhr steht das Personal der Stadtbücherei bereit und macht alle Interessierten mit dem Service der Online-Ausleihe bekannt.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich

Seit Dezember 2012 bietet die Stadtbücherei Plettenberg die Ausleihe von digitalen Medien an. Sie hat sich dem Verbund Hellweg-Sauerland als interkommunales Kooperationsprojekt angeschlossen, der aus 39 öffentlichen Bibliotheken besteht.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Dabei können von zu Hause aus, 24 Stunden am Tag, an sieben Tagen die Woche elektronische Bücher, Zeitungen, Hörbücher, Musik und Videos via Internet auf den PC oder ein mobiles Endgerät mit Hilfe der komfortablen Onleihe App ausgeliehen werden. Unter www.onleihe24.de sind annähernd 19.000 unterschiedliche Titel verfügbar. Um das Angebot nutzen zu können, muss man lediglich als aktiver Kunde der Stadtbücherei registriert sein.

Mehr als 443.911 Downloads

Der Verbund versorgt ca. 1,8 Millionen Einwohner, addiert man allein die Einwohnerzahlen der Mitgliederkommunen. Jede Mitgliedsbibliothek steuert eigene Mittel für den Bestandsaufbau bei und so konnten 2015 für mehr als 100.000 € neue digitale Medien beschafft werden. Dieser Betrag wurde durch Mittel des Landes NRW erheblich aufgestockt, um auch fremdsprachige Titel kaufen zu können. So bietet die Onleihe24 nun auch einen umfangreichen Bestand an eBooks in englischer, französischer, spanischer, russischer und türkischer Sprache an.

Im Jahr 2015 wurden insgesamt 443.911 Downloads erzielt. Davon wurden 12.653 Medien von mehr als 360 Plettenberger Nutzern heruntergeladen. Das entspricht in Plettenberg einer Steigungsrate von 16% im Vergleich zum Vorjahr. Es wurden vorwiegend, mit über 80 %, die Romanbestände als eBook genutzt. Bei der Analyse der Downloads nach Wochentagen hat sich der Sonntag als ausleihstärkster Tag herauskristallisiert.

Der Service der Onleihe24 für die Plettenberger Bevölkerung wird mit der freundlichen Unterstützung des Landes NRW und der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis ermöglicht. Weitere Infos sind unter www.stadtbuecherei-plettenberg.de zu finden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here