Fotos/Collage: Hans Schulte

Plettenberg. Die offene Gartenpforte der Familie Kurth in Böddinghausen durchschritten am Sonntag (10. Juni) nur wenige Besucher.

___STEADY_PAYWALL___

“Leider besuchten nur ca. 30 Besucher am Sonntag unseren Garten”, berichtet Gundel Kurth. “Aufgrund dieser wenigen Besucher kamen nur knapp 120 Euro Spendengelder zusammen, die wir wie angekündigt an das Kinder- und Jugendhospiz überweisen werden.” Die Familie Kurth bedankt sich bei allen Besuchern für die Spenden und bei ihren Freunden für die Kuchenspenden.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here