Foto: Willi & Söhne

Lüdenscheid. (PSL)  Am Freitag, 10. Juni, findet um 17 Uhr eine öffentliche Sondersitzung des Rates der Stadt Lüdenscheid im Kulturhaus statt. Das einzige Thema der Sitzung wird die Sperrung der A45 und die damit verbundenen Auswirkungen auf den Verkehr in Lüdenscheid sein.

Der erste Tagesordnungspunkt ist eine öffentliche Fragestunde. Laut der Geschäftsordnung für die Sitzungen des Rates der Stadt Lüdenscheid und seiner Ausschüsse können Einwohnerinnen und Einwohner zu Beginn der öffentlichen Sitzung Fragen an den Rat und den Bürgermeister richten.

Die Thematik rund um die A45-Sperrung ist sehr vielschichtig und die Planung erfolgt in unterschiedlichen Bereichen. Damit die Fragen der Lüdenscheiderinnen und Lüdenscheider möglichst direkt in der Sitzung beantwortet werden können, bittet die Stadt Lüdenscheid darum, Fragen bis zum Donnerstag, 2. Juni, schriftlich per E-Mail an buergermeister@luedenscheid.de oder per Post an Sebastian Wagemeyer, Rathausplatz 2, 58507 Lüdenscheid, zu richten.

Anzeige

 

 

 

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here