Start Kurz Notiert in Hagen Notruf missbraucht und Polizisten beleidigt

Notruf missbraucht und Polizisten beleidigt

0

Hagen. (ots) Ein 60-jähriger Hagener hat am Dienstag (20.04.2021) den Notruf der Polizei und den Polizeibeamten massiv beleidigt. Laut Polizei hörte der Beamte nach der Gesprächsannahme unmittelbar Beleidigungen wie “Arschloch”, “Schwein” und “Nazi-Bulle”. Da schnell deutlich wurde, dass bei dem Anrufer kein Notfall vorlag, beendete der Beamte der Leitstelle das Telefonat.

Weil der 60-Jährige bereits eine Woche zuvor den Notruf gewählt und Beleidigungen ausgesprochen hatte, waren dessen Telefonnummer und somit auch sein Name bekannt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Missbrauchs von Notrufen und der Beleidigungen eingeleitet. (sen)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here