TEILEN
Britta von Anklang und Andreas Breiing nörgeln mit Witz und Scharfsinn. Foto: Kerstin Krüger

Schalksmühle. Freunde des politischen Kabaretts und solche, die es werden wollen, können sich auf DIE BUSCHTROMMEL mit ihrem aktuellen Programm „Dumpf ist Trump(f)“ freuen, die am Freitag, 20. April 2018, 20:00 Uhr, in der Festhalle Spormecke in Schalksmühle auftritt. Diese Veranstaltung ist die 2. Abo-Veranstaltung 2018 der Gemeinde Schalksmühle. Gleichzeitig wird darauf hingewiesen, dass die ausgefallene 1. Abo-Veranstaltung mit Nessi Tausendschön am Freitag, 25. Mai, 20:00 Uhr, in der Festhalle Spormecke, nachgeholt wird.

Alternative Fakten und knallharte Fakenews

Nicht nur Trump, auch viele andere „Würden“träger kaspern sich durchs Amt und liefern Kabarett-Elfer für das Programm „Dumpf ist Trump(f)“. Es gäbe so viel zu berichten, aber DIE BUSCHTROMMEL, das sind Britta von Anklang und Andreas Breiing, beschränken sich auf detaillierte Recherchen, alternative Fakten und knallharte Fakenews zur Rettung der Welt und des Universums, kombiniert mit ungewöhnlichen Musik- und Bewegungseinlagen.

Musikalisch-theatralisches Handwerk

Nörgeln ist „in“ – Nörgeln befreit. Überall und nirgends wird über chaotische Flüchtlingspolitik, die korrupte Baubehörde oder das schale Bier gewettert. Aber gliche dieser Kabarettabend einer öden Ich-schrei-dich-tot-Politsendung, könnte man auch zu Hause bleiben. DIE BUSCHTRMMEL dagegen mault sich seit Jahren mit Witz und Scharfsinn durch die Republik und überrascht mit musikalisch-theatralischem Handwerk, das man bei Kabarettisten so nicht erwartet.

Anzeige

Im Gegensatz zu vielen Maulhelden zeigen Britta von Anklang und Andreas Breiing, dass Otto Müller und Lieschen Normal nicht nur Opfer der Mächtigen sind. DIE BUSCHTROMMEL bewegt sich jenseits der ausgelatschten Pfade. Und das gelingt: Mit 16 Kleinkunstpreisen ist sie Deutschlands meistprämiertes Kabarettensemble.

Es stehen noch Eintrittskarten zur Verfügung 

Eintrittskarten zum Preis von 15,– € (11,25 €/7,50 €) sind erhältlich im Rathaus der Gemeinde Schalksmühle, Zimmer 19, Rathausplatz 1 oder können vorbestellt werden unter der Telefonnummer 02355/84-242 sowie per E-Mail – Kulturbuero@schalksmuehle.de.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here