Bürgermeister Ulrich Schulte und Wehrleiter Markus Bauckhage übergeben den Schlüssel an die Holthauser Löschgruppenführung. Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Plettenberg. „Allzeit gute und sichere Fahrt!“, wünschte Plettenbergs Bürgermeister Ulrich Schulte am Samstagmittag (19.12.), bevor er symbolisch den Schlüssel für das neue Tanklöschfahrzeug (TLF 3000) an Wehrleiter Markus Bauckhage übergab. Dieser gab ihn direkt an die Holthauser Löschgruppenführung um Kai Adams weiter.

Bürgermeister Ulrich Schulte ließ es sich nicht nehmen, das neue Tanklöschfahrzeug direkt auf Herz und Nieren zu prüfen. Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Das neue Tanklöschfahrzeug mit MAN-Fahrgestell vom Typ TGM 13.290 4×4 wurde von der Firma Rosenbauer ausgebaut. Es ersetzt das 24 Jahre alte Holthauser TLF 16/25, das an gleich mehreren Baugruppen Mängel aufwies.

Ulrich Schulte hob hervor, dass die vorteilhafte Beschaffung des innovativen und gut ausgestatteten Fahrzeugs überhaupt erst durch die konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten ermöglicht wurde. Hierfür sprachen auch Wehrleiter Markus Bauckhage und Löschgruppenführer Kai Adams ihren Dank aus.

Quelle: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

Das neue TLF ist vornehmlich für die Brandbekämpfung ausgerüstet und verfügt sogar über eine Selbstschutzanlage für die Vegetationsbrandbekämpfung. Foto: Pressestelle Feuerwehr Plettenberg

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here