Das neue Angebot heißt Rathaus online 24/7. Screenshot: Stadt Kierspe

Kierspe. Am 1. Mai 2018 geht das neue Serviceportal der Stadt Kierspe online. Unter dem Punkt „Rathaus online“ finden die Kiersper Bürgerinnen und Bürger dann alle angebotenen Online-Dienste und digitalen Formulare, die sie unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses an 24 Stunden, 7 Tage die Woche, nutzen können.

___STEADY_PAYWALL___

Neben den bekannten Online-Diensten wie die Anmeldung von Sperrmüll-, Elektroschrott- und Strauchschnittabfuhr oder die Anmeldung eines Osterfeuers, können nun zum Beispiel auch Geburts- oder Sterbeurkunden angefordert und ebenso digital bezahlt werden. Als weiteren neuen Service können ab dem 1. Mai auch einfache Melderegisterauskünfte über das Portal erfragt und per e-payment bezahlt werden.

Bei den Online-Services wird unterschieden in „echte“ und „teilweise“ Online-Dienste. Bei den „teilweisen“ Diensten wird lediglich ein Formular online ausgefüllt, dieses muss dann aber ausgedruckt und unterschrieben an die Stadt Kierspe weitergeleitet werden.

Für die „echten“ Online-Dienste ist es in Zukunft notwendig, sich einmalig im Portal zu registrieren und sich dann für die Nutzung anzumelden. Hierbei handelt es sich um alle Services, die gleich online weiterverarbeitet werden.

Hierzu gehört ab dem 1. Mai auch die Anmeldung von Sperrmüll-, Elektroschrott- und Strauchschnittabfuhr. Eine telefonische Anmeldung wird dann nicht mehr möglich sein. Für Bürgerinnen und Bürger, die nicht digital unterwegs sind, gibt es dann die Möglichkeit, eine Sperrmüllkarte auszufüllen und bei der Stadt abzugeben. Diese Karten liegen im Bürgerbüro bei der Stadt Kierspe und bei den Geldinstituten aus.

Neben der Registrierung im Portal der Stadt Kierspe besteht auch die Möglichkeit, sich über das Servicekonto.NRW anzumelden. Dies hat den Vorteil, dass man sich auch in den Portalen der anderen Städte und Gemeinden anmelden kann, um dort zum Beispiel eine Geburtsurkunde anzufordern. Außerdem ist im Servicekonto.NRW die Anmeldung mit der eID des Personalausweises möglich, die man beispielsweise benötigt, um online ein Führungszeugnis zu beantragen.

Die Anmeldung im Portal sollte favorisiert werden, denn dann sind alle persönlichen Angaben in einem ausgewählten Formular bereits vorausgefüllt und es müssen somit nicht jedes Mal Angaben wie Name, Vorname und Straße neu eingegeben werden.

 

Das Service-Portal der Stadt Kierspe wurde durch die Südwestfalen-IT entwickelt und wird ständig weiter ausgebaut.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here