Kurz notiert Hönnetal

Wechselnde Sonderausstellungen, öffentliche Stadt- und Themenführungen sowie
stimmungsvolle Konzerte – das nunmehr fertiggeschnürte Paket verspricht abwechslungsreichen Kunst- und Kulturgenuss für das ganze Jahr! Auch für die jüngsten Besucher*innen zwischen 7-10 Jahren wird das Museum zum spannenden Lern- und Erlebnisort: als Archäologe auf Ausgrabungen oder mit Museumskäfer Rufus auf Taschenlampenführung oder Safari gehen – hier ist für jeden etwas dabei!

Nach zuletzt coronabedingter Zwangsschließung freuen sich an ausgewählten Tagen auch das über 300 Jahre alte Fachwerkhaus an der Stadtmauer 5 – besser bekannt als Schmarotzerhaus – sowie der Poenigeturm auf einen Besuch! Der Eintritt in alle städtischen Museen ist übrigens kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass bei einigen Veranstaltungen eine Voranmeldung zwingend erforderlich ist. Es gelten die zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Corona Schutzmaßnahmen. Der Jahresprogrammflyer ist ab sofort unter anderem zu den Öffnungszeiten der Museen, des Kultur und Bürgerbüros Menden erhältlich sowie jederzeit im Netz unter www.menden.de abrufbar.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here