Start Kurz notiert im Lennetal Neues in der Kompressionstherapie – Innovative Hilfen

Neues in der Kompressionstherapie – Innovative Hilfen

0

Plettenberg. Zu der monatlichen Gruppenstunde in Präsenz lädt die Lymphselbsthilfe e. V. – Gruppe „Lymphies Plettenberg“ –  am Mittwoch, 13. April 2022 in der Zeit von 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr herzlich ein. Wir treffen uns im Hotel Battenfeld, Landemerter Weg 1, 58840 Plettenberg.

An diesem Abend beschäftigen wir uns schwerpunktmäßig mit einem recht neuen Thema, und zwar mit medizinisch adaptiven Kompressionssystemen. Diese Kompressionssysteme können vom Benutzer selbst leicht nachjustiert werden. Durch sogenannte Klettverschlusssysteme wird der Kompressionsdruck kontinuierlich aufrecht gehalten. Somit gewährleistet dieses System ein vereinfachtes An- und Ablegen der Versorgung. Dies wird für uns Patienten interessant, da es seit kurzem mit einer Hilfsmittelnummer versehen wurde. Die Referentin – Frau Tanja Milte – führt uns in die Materie ein und beantwortet all unsere Fragen.

Neu Interessierte sind herzlich willkommen. Kommen sie einfach vorbei oder rufen sie an. Es ist alles freiwillig und unverbindlich.

Anzeige

Wir sind eine Selbsthilfegruppe für Lympherkrankungen, die folgende Ziele hat: Gegenseitige Unterstützung, Akzeptanz der Erkrankung, neue Lebensqualität gewinnen, über das Krankheitsbild informieren, gemeinsame Aktivitäten, Besuch von Fachtagungen und –kliniken, Fachvorträge und natürlich auch der Austausch mit anderen Selbsthilfegruppen.

Weitere Informationen erhalten sie bei Annette Dunker, Tel. 02391 – 6096776 oder 0170/9803522, E-Mail: annette.dunker@lymphselbsthilfe.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here