Foto: Annabell Steiner/Stadt Neuenrade
Neuenrade. Die Xpion GmbH, ein Tochterunternehmen der Goeke-Gruppe, übernimmt als Pächterin das Hotel-Restaurant Kaisergarten. Das teilt die Stadt Neuenrade mit. Der Pachtvertrag soll im April geschlossen werden.
Bürgermeister Antonius Wiesemann und die Geschäftsführer der Kaisergarten GmbH, Marcus Henninger und Gerhard Schumacher, führten die Gespräche mit Xpion-Geschäftsführer Matthias Goeke. „Vorbehaltlich der Zustimmung des Aufsichtsrates und einiger noch auszuhandelnder Vertragsdetails sind sich beide Seiten grundsätzlich einig geworden, dass dieses Unternehmen Mitte Mai 2022 den Kaisergarten als Pächter übernimmt. Modernisierungs- und Renovierungsarbeiten sind für die Sommerferien 2022 geplant“, schreibt die Stadt in ihrer Pressemitteilung.
Dem Neuenrader Unternehmen der Goeke Group sei es gelungen, neben der Übernahme von bewährten Kräften auch neues fachkundiges Personal zu gewinnen, sodass gewährleistet sei, dass der Betrieb erfolgreich weitergeführt wird. „Die Stadt Neuenrade freut sich, in schwierigen Zeiten für die künftigen Jahre einen neuen Pächter gefunden zu haben, der mit einem erfolgversprechenden Konzept die gute Stube von Neuenrade weiterführen möchte.“

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here