TEILEN
Der polnische Pianist Wojciech Waleczek gastiert am 18. Oktober in Neuenrade. Foto: Wojciech Wandzel

Neuenrade. Das Klavierkonzert „Chopin meets the Beatles“ am 18. Oktober 2020 in der Villa am Wall ist ausgebucht. Das teilt die Stadtverwaltung mit.

In der Mitteilung heißt es:  “Die Stadtverwaltung Neuenrade wird nur die 32 Musikinteressierten zu dem Konzert einlassen, die bisher eine Eintrittskarte an der Bürgerrezeption verbindlich reserviert haben. Wegen der Coronavirus-Pandemie möchte sie diese Konzertbesucher auf festen Sitzplätzen mit Abstand im Veranstaltungsraum verteilen. Daher sind weitere Kartenreservierungen leider nicht mehr möglich. Bürgermeister Wiesemann bittet für diese Maßnahme um Verständnis.”

Zu hören ist am 18. Oktober der polnische Pianist Wojciech Waleczek. Er spielt auf dem Steinwayflügel der Villa am Wall die bekanntesten Hits der Beatles, so die Information aus dem Rathaus der Hönnestadt.

Anzeige

 

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here