Start Kurz Notiert in Lüdenscheid Neue Welle von Schockanrufen

Neue Welle von Schockanrufen

0

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. (ots) Die Polizei verzeichnete wieder eine Welle von “Schockanrufen” und Anrufen falscher Polizeibeamter. Allein am Donnerstag erstatteten 18 Opfer Anzeige wegen Betrugsversuchen. Die Zahl der tatsächlich angerufenen Menschen dürfte ein Vielfaches über dieser Zahl liegen, heißt es im Polizeibericht.

Verbunden mit der Nachricht, dass Tochter oder Sohn einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätten, forderten die Täter von meist älteren Menschen in Altena, Balve und Plettenberg hohe Bargeldsummen (bis zu 110.000 Euro). Die Täter üben einen hohen psychologischen Druck aus und spielen das Schreckensszenario mit verteilten Rollen am anderen Ende der Leitung: Ein Täter “spielt” den vermeintlichen engen Verwandten, der andere einen Polizeibeamten oder einen Arzt. In Lüdenscheid häuften sich die Anrufe falscher Polizeibeamter. (cris)



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here