Marktbereichsleiter Michael Dabow (links) überreichte den Dekoscheck der Sparkasse an den 2. Vorsitzenden Hartmut Schulte und Schriftführerin Margit Witt. Foto: Bernhard Schlütter

Plettenberg. Die SGV-Abteilung Eiringhausen engagiert sich für die Pflege und Neugestaltung des Wanderwegenetzes und setzt sich für den verantwortungsvollen Umgang mit der Natur ein. Die Vereinsbasis ist das Vereinsheim, das in der Grutmecke unmittelbar an der Lenne liegt.

Dieses Vereinsheim wird immer wieder gerne von verschiedenen Gruppen genutzt. Regelmäßig kümmern sich die Mitglieder der SGV-Abteilung um das Heim und die großzügige Außenanlage. In diesem Jahr stand z.B. die Anschaffung einer neuen Heizungstherme auf dem Plan. Die Vereinigte Sparkasse im Märkischen Kreis unterstützte den Erwerb mit einer Spende über 1000 Euro.

„Solche Projekte lassen sich allein durch Vereinsbeiträge oder Mieteinnahmen leider nicht immer realisieren“, stellte Hartmut Schulte, 2. Vorsitzender der SGV-Abteilung Eiringhausen, fest. In den zurückliegenden zwei Jahren musste die SGV-Abteilung zudem Corona-bedingt ohne Einnahmen durch Vermietungen und die beliebten Veranstaltungen wie das Maifest oder das Kartoffelfest auskommen. „Wir sind daher sehr dankbar für die Unterstützung der Sparkasse“, betonte Hartmut Schulte.

Anzeige

Möglich wurde die Spende durch die Sparlotterie der Sparkassen. Die Sparlotterie ist eine Kombination aus „Gutes tun“ und „Was zur Seite legen“, denn mit jedem Los werden gemeinnützige, jugendfördernde und caritative Vorhaben und Einrichtungen unterstützt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here