Naturparkführer und Fotograf Guido Bloch nimmt Interessierte mit auf eine herbstliche Entdeckungstour oberhalb der Genkeltalsperre mit der Kamera oder Smartphone. Foto Guido Bloch

Meinerzhagen. Die Grenzregion zwischen Sauerland und Bergischen Land bietet durch ihre abwechslungsreiche Landschaft eine Vielzahl an Motiven im Bereich Landschafts-, Makro- oder Wildtierfotografie. Der Naturparkführer und Fotograf Guido Bloch nimmt Interessierte mit auf eine herbstliche Entdeckungstour mit der Kamera oder Smartphone und gibt auf Wunsch Tipps und Tricks zur Bildgestaltung. Anfänger sind ebenso willkommen wie der ambitionierte Hobbyfotograf.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einem gemütlichen Fotoschnack in den Räumlichkeiten des Wald- und umweltpädagogischen Zentrums Meinerzhagen.
Gewandert werden am 23.Oktober ca. 3,5 Stunden (10 Kilometer). Gestartet wird um 10 Uhr am Wanderparkplatz in Meinerzhagen-Heed. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Die Wanderung ist für Kinder und Jugendliche kostenlos, für Erwachsene liegen die Kosten bei 5 Euro pro Person.

Hinweis: Eine Teilnahme ist nur mit Anmeldebestätigung möglich ist. Eine Anmeldung ist bis zum 21. Oktober (12 Uhr) über die Mailadresse info@npsr.de erforderlich.
Teilnehmer sollten sich kurz vor der Führung auf der Homepage des Naturparks vergewissern, ob die Führung stattfindet.

Anzeige