TEILEN
Wer kennt ihn nicht? Reiner Hänsch wird im Rahmen der Werdohler Bibliotheksnacht als Autor, Comedian und Musiker in der Stadtbücherei Werdohl zu Gast sein. Foto: Klaus-Peter Kappest


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Werdohl. Am Freitag, 15. März 2019, findet in ganz Nordrhein-Westfalen wieder die “Nacht der Bibliotheken” statt. Ihr Motto: “mach es!”.

___STEADY_PAYWALL___

Susanne Laschet ist Schirmherrin

Schirmherrin Susanne Laschet: “Bibliotheken machen Spaß!” Foto: Benedikt Ernst

Für Susanne Laschet (Foto: Benedikt Ernst) sind Bücher und die Horte der Worte – die Bibliotheken – ein wichtiger Teil ihres Lebens. Nicht umsonst hat sie den Beruf der Buchhändlerin ergriffen, in dem sie lange arbeitete.

“Beruflich von vielen Büchern umgeben zu sein, das hat mich immer froh gemacht”, schreibt die Gattin des NRW-Ministerpräsidenten in ihrem Grußwort für die “Nacht der Bibliotheken” 2019, für die sie die Schirmherrschaft übernommen hat. “Bibliotheken machen Spaß!” findet Susanne Laschet. “Wir Menschen brauchen sie als Schatzhäuser des Wissens und als lebendige Begegnungsstätten. Der Journalist Gert Scobel hat sie einmal mit Kraftwerken für unsere Gesellschaft verglichen, die nicht nur von Arbeit, Geld und Konsum leben kann. In diesem Sinn wünsche ich allen, die die ,Nacht der Bibliotheken’ besuchen, viel Freude, wunderbare Leseerlebnisse und das richtige Buch zur richtigen Zeit!”



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



Reiner Hänsch in der Stadtbücherei Werdohl

Die Stadtbücherei Werdohl beteiligt sich in diesem Jahr mit „SAUERLAND LIVE“ von und mit Reiner Hänsch.

Reiner Hänsch kennt wahrscheinlich jeder als Kopf und Stimme der Band ZOFF, sozusagen als “Mr. Sauerland”. Und wer ihn nicht kennt, der hat auf jeden Fall seine Musik und besonders seinen Hit “Sauerland – mein Herz schlägt für das Sauerland!” schon mal gehört – oder sogar mitgesungen. Denn dieser Kulthit gehört seit über 30 Jahren zum festen Repertoire jeder Band, jedes DJs oder Musikers, er gehört zu jeder Fete, Feier oder Fest – und das nicht nur im Sauerland. Von Flensburg bis in die Skihütten der Zugspitze, auf Mallorca oder am Goldstrand singen die Leute “Sauerland!”. Und damit ist Reiner Hänsch fast so was wie der Botschafter des grünen, tausendbergigen und touristikfreundlichen Landes geworden.

Buchautor und Comedian

Reiner Hänsch wie er leibt und lebt;) Foto: Klaus-Peter Kappest

Seit einigen Jahren ist er nun auch als Buchautor und Comedian bekannt und tourt mit seinen Büchern, viel Musik und ‘ner Menge “Dönekes” sehr erfolgreich durchs Land. Und seit einigen Monaten läuft auch seine eigene Comedy-Serie SAUERLAND LIVE auf Radio MK. Immer Freitags und Samstags um Viertel vor zehn erklärt Hänsch den Hörern die Welt – aus seiner Sicht. Und wer einen seiner meist ausverkauften, launigen Auftritte erlebt hat, weiß, was da auf ihn zukommt. Ein Hänsch-Abend ist unterhaltsam, kurzweilig und vor allem sehr lustig. Sie werden lachen!

Hänsch liest und spielt die verrücktesten Episoden seiner Geschichten, greift zwischendurch immer wieder zur Gitarre, um einen seiner vielen bekannten Songs zu spielen, (natürlich ist auch “Sauerland” dabei) und er erzählt uns Erstauliches, Witziges und reichlich Verrücktes aus dem ganz normalen Leben.

Diesmal bringt er neue Abenteuer seiner Sauerländer Familie Knippschild mit. Sie werden sich wundern, was der ganz normale Alltag zwischen Gülle-gruben, Misthaufen und Kirchtürmen, das Leben mitten unter Sauerländern also an Herausforderungen zu bieten hat. Alles total normal, aber völlig be-kloppt. SAUERLAND LIVE eben! So der Titel seines aktuellen Buches. Na, das kann ja heiter werden! Ganz bestimmt.

Nacht der Bibliotheken 2019 mit Rainer Hänsch. Einlass: 19.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung: 19.30 Uhr. Eintritt: 10,00 € / Karten zur Veranstaltung sind ab sofort in der Stadtbücherei Werdohl erhältlich. Veranstalter ist der Fachbereich Kultur / Stadtbücherei der Stadt Werdohl.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here