TEILEN


↑ Anzeige | Eigene Anzeige schalten

Werdohl/Lüdenscheid. Erstens kommt es schlimmer und zweitens als man denkt. Genau so kann man den derzeitigen Zustand des Voltigierbereiches des Reit-und Fahrverein Werdohl Rentrop e.V. beschreiben.

Nach der durch Corona bedingten Pause, waren alle froh, langsam wieder mit dem Training beginnen zu können. Gerade für die Kinder war es wichtig einen Ausgleich zum Alltag zu schaffen.

Doch dann kam Anfang Juli die Hiobsbotschaft, dass der Verein seinen wichtigsten Partner beim Voltigieren, das Voltigierpferd Zabos, aus gesundheitlichen Gründen aus dem Leistungssport nehmen müsse.



Anzeige | Eigene Anzeige schalten



“Wie man sich sicherlich vorstellen kann, sind unsere Kids wahnsinnig traurig”, sagen die Voltigierwartinnen Lisa Fischer und Nina Bäumle.

Doch aufgeben ist für sie keine Option.

Zabos musste aus dem Leistungssport herausgenommen werden.

Auch wenn durch die zurzeit bedingten Absagen von Turnieren, Festen und Waffelverkäufen die Haupteinnahmequellen des Vereins brach liegen, wird versucht durch Spenden ein neuen Partner für den Voltigierbereich zu finanzieren.

“Voltigieren ist ein so toller Sport”, sagen die beiden reitsportbegeisterten Fauen. ” Hier lernen Kind erste Kenntnisse im Umgang mit dem Pferd, es schult spielerisch Gleichgewicht und Losgelassenheit und sammelte durch Spiel, Spaß und Bewegung mit anderen Kindern wertvolle Erfahrungen in vielen Bereichen der kindlichen Entwicklung. Dabei ist die Verbindung aus Pferdesport und Athletik einzigartig und besonders in den Volti-Gruppen wird Teamgeist großgeschrieben.”

Der Reit- und Fahrverein hofft jetzt auf Spender, die die Voltigierabteilung bei der Anschaffung eines neuen Pferedes helfen wollen. Wer die Abteilung unterstützen möchte, kann sich an die Voltigierwartinnen Lisa Fischer und Nina Bäumle wenden.

Kontakt: fischer.lisa.lf@googlemail.com

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here