Start Kurz Notiert im Volmetal Nach Elfmeter flogen die Fäuste

Nach Elfmeter flogen die Fäuste

0

Meinerzhagen. (ots) Nach einer Schlägerei auf dem Spielfeld wurde am Sonntagabend das Fußballspiel zwischen RSV Meinerzhagen 3 und dem TSKV Altena vorzeitig abgebrochen. Wie die Polizei mitteilt, entwickelte sich nach einem Elfmeter in der 88. Spielminute ein Tumult vor dem Tor der Gäste. Ein Meinerzhagener Spieler holte den Ball nach dem verwandelten Elfmeter aus dem Tor. Es kam zu einer Rangelei mit dem Altenaer Torwart, in den sich etwa zehn Zuschauer einmischten. Als die hinzu gerufene Polizei eintraf, waren die meisten der Beteiligten bereits weg. Die Polizei trennte die Lager und versuchte, den Sachverhalt zu klären. Ein 31-jähriger Altenaer erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher einfacher Körperverletzung. (cris)

Anzeige