TEILEN
Mehr NahTourBus geht nicht; alle Akteure freuen sich auf die neue Saison (v l.: Claudia Stelse (Stadt Lüdenscheid), Ute Plato (Märkischer Kreis), Günther Hannappel, Friedrich Henkel und Heike Wobeser (beide SGV Lüdenscheid), Marika Gomolka (MVG), Frank Holthaus (Gemeinde Herscheid)). Foto: MVG

Lüdenscheid/Märkischer Kreis. Wieder ist ein Winter vorbei und die Natur lockt ins Grüne. Genau dorthin fährt auch in diesem Jahr wieder der beliebte NahTourBus der Märkischen Verkehrsgesellschaft (MVG). Gestartet wird am kommenden Mittwoch (1. Mai), wobei die NahTourBus-Saison nun auch dauerhaft festgelegt wurde auf den Zeitraum vom 1. Mai bis 3. Oktober eines jeden Jahres.

___STEADY_PAYWALL___

Geblieben ist auch die neue Streckenverlängerung über die Gemeinde Herscheid. Dort führt die Route über die Ortsmitte mit den Haltestellen Denkmal und Markt. „Mit dieser Einbindung können ganz neue Wandergebiete erschlossen werden, das soll so bleiben“, erklärt Marika Gomolka (MVG). Aber in diesem Jahr haben die Akteure sich etwas Besonderes einfallen lassen.

Kooperation mit der Gastronomie

So wurden alle Gastronomiebetriebe entlang der NahTourBus-Strecke angeschrieben, und es wurde nach einer Möglichkeit der Kooperation gesucht. Vier Gastronomen beteiligen sich nun an der Aktion; das sind in Herscheid das Cafe Sirringhaus, die Eisdiele Fattorel und das Bistro im Seniorenzentrum; in Meinerzhagen ist es der Landgasthof Haus Eckern.

Gutscheine für Fahrgäste

Und das Ergebnis ist: der NahTourBus-Gutschein. Bedeutet: Jeder Fahrgast des NahTourBusses erhält bei Fahrtantritt vom Fahrpersonal beim Kauf eines Fahrausweises oder gegen Vorlage seiner Zeitfahrkarte einen Gutschein aus dem Fahrzeugdrucker, den NahTourBus-Gutschein. Dieser Gutschein kann dann am Ausgabetag bei den vier genannten Gastronomiebetrieben eingelöst werden. Im Café Sirringhaus gibt es einen kostenlosen Kaffee, Kakao oder Tee; im Bistro des Seniorenzentrums erhält man eine kostenlose Kaffeespezialität; in der Eisdiele Fattorel gibt es ab zwei Kugeln Eis eine Kugel gratis und der Landgasthof Eckern gewährt ab einem Mindestverzehr von fünf Euro einen Rabatt von zwei Euro.

Neue Broschüre erhältlich

Dies alles sowie Informationen zu Fahrplanzeiten und Route des NahTourBusses findet man in der neuen Broschüre. Diese Broschüre ist ab sofort in den Service-Centern und Vorverkaufsstellen der MVG, beim Märkischen Kreis, in den Rathäusern in Lüdenscheid, Herscheid und Meinerzhagen sowie unter www.mvg-online.de erhältlich.

Am Mittwoch, 1. Mai, beginnt die Saison mit der traditionellen Eröffnungswanderung unter der Leitung von Günther Hannappel. Abfahrt des NahTourBusses ist um 10 Uhr ab dem Lüdenscheider Bahnhof bzw. um 10.07 Uhr ab Sauerfeld ZOB. Zugestiegen werden kann an jeder Haltestelle, die auf der Route des NahTourBusses liegt. Der gemeinsame Ausstieg ist an der Haltestelle „Willertshagen, Schule“ um 11.05 Uhr. Auch die Meinerzhagener Wanderer sind herzlich eingeladen, von hier aus an der Eröffnungswanderung nach Möllsiepen zum Haus Eckern teilzunehmen.

Nächster Aktionstag am 12. Mai

Die Wanderstrecke beträgt mit einigen Steigungen und herrlichen Aussichten ca. 6,1 km. In Möllsiepen besteht die Möglichkeit einer Einkehr im Landgasthof Eckern. Wer nach der Rast noch Kondition und Lust hat, wandert weiter auf dem Sauerland Höhenflug durchs Listertal nach Hösinghausen. Dieses Teilstück beträgt noch einmal 3,5 km. Andernfalls besteht auch die Möglichkeit, nach der Rast direkt zur 1,0 km entfernten Haltestelle „Österfeld“ zu gehen und mit dem NahTourBus heim zu fahren.

Der nächste Aktionstag, von denen es in der Saison 2019 insgesamt vier gibt, findet bereits am 12. Mai mit einer geführten Alpaka-Wanderung in Herscheid statt. Broschüre zum Downloaden unter BR_36-Seiter_NahTourBus_2019_www

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here