Alice Bordarier ist die neue Lehrerin für Geige und Viola. Foto: Stadt Menden

Menden. Die Städtische Musikschule freut sich über die Verstärkung für die Instrumente Violine und Viola. Nach einem spannenden Auswahlverfahren hat die Streicherin Alice Bordarier die Stelle gewonnen, die mit Mitteln des Landes NRW an der Mendener Musikschule ausgeschrieben werden konnte.

Alice Bordarier hat, trotz ihres vergleichsweisen jungen Alters, schon sehr viele Erfahrungen in diversen musikalischen Bereichen sammeln können. Neben ihren Studien an den Musikhochschulen Freiburg, Berlin (Universität der Künste) und Köln, wirkte und wirkt sie an Veranstaltungen mit experimentierfreudigen Ensembles für sowohl die neuesten Musikstücke, als auch alte Musik bis hin zum Mittelalter mit.

Neben ihrer hochklassigen künstlerischen Tätigkeit ist sie eine freundliche und engagierte Lehrerin, die neben ihrem Unterricht auf der Geige und Bratsche auch soziale Projekte in Musikvermittlungsprojekten betreut hat.

Anzeige

Alice Bordarier tritt ihren Dienst an der Mendener Musikschule im September an und freut sich noch über Anmeldungen. Weitere Infos gibt es in der Musikschulverwaltung unter 02373 9038755 oder über musikschule@menden.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here