Das Blockflötenensemble der Musikschule Lennetal Foto: Musikschule Lennetal

Plettenberg. Als Gegenpol zum vorweihnachtlichen Einkaufstrubel bietet die Musikschule Lennetal am Mittwoch, dem 12. Dezember um 18 Uhr in der Christuskirche in “Musik und Wort” dem Plettenberger Publikum die Möglichkeit, dem Adventsstress zu entfliehen und bei meditativen Klängen und passend zur Musik ausgesuchten Texten in sich zu gehen.

___STEADY_PAYWALL___

Das Blockflötenensemble der Musikschule Lennetal unter Leitung von Irmhild Haastert sowie Pfarrer Andreas Hirschberg haben ein harmonisch aufeinander abgestimmtes Programm konzipiert, das sich voll und ganz der Adventszeit widmet. Es leistet den Spagat zwischen der Besinnung auf das christliche Weihnachtsfest und dem Blick auf den Trubel des kommerzialisierten Adventsgeschäftes, dem niemand so richtig entkommen kann. In “Musik und Wort” wird sowohl musikalisch Schlittschuh gefahren, eindrucksvoll vom amerikanischen Komponisten Allan Rosenheck umgesetzt, als auch mit “Ich steh an Deiner Krippen hier” von Johann Sebastian Bach an den eigentlichen Sinn von Weihnachten gedacht. Wie jedes Jahr steuert Pfarrer Andreas Hirschberg die zur Musik passenden Texte bei.

Die Musikschule Lennetal e.V. bietet in der Christuskirche mit “Musik und Wort” dem Plettenberger Publikum ein Adventskonzerterlebnis der ganz besonderen Art.

Wir brauchen Dich, um die Zukunft von TACH! zu sichern. Bitte mach mit! Unterstütze uns auf Steady

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here